Absturz seit Java update

Fehler in TV-Browser
Locu

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Locu »

interessant ist hierbei aber, dass bei mir unter windows vista vor einiger zeit auch das problem auftrat, dass der tv-browser regelmäßig abstürzte (und andere java-programme eben nicht) und bis jetzt hat sich da auch nichts dran geändert. (aber: unter seven läuft er atm einwandfrei? .-.)
und seit dem mac-update treten bei mir auch die unerwarteten beendungen des programmes auf. komischerweise auch hier nur beim tv-browser und net bei bluej (jaja, ich muss atm in der uni java lernen. -.-), jdownloader od. anderen java-basierten anwendungen. find ich irgendwie ein wenig seltsam.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17524
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von ds10 »

Die Antwort darauf dürfte recht simpel sein, die anderen Programme benutzen eben bestimmte Funktionen von Java nicht, die das Problem auslösen. Aber das ist eben nicht das Problem von TV-Browser, denn was in Java enthalten ist, das muss ich als Programmierer auch benutzen können, ohne dass dies zum Absturz der JVM führt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von DBertelsbeck »

ds10 hat geschrieben:... Programmierer auch benutzen können, ohne dass dies zum Absturz der JVM führt.
Und wenn dies nun falsch benutzt wird?
Bitte nicht falsch verstehen, aber das könnte (könnte) doch sein.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

ds10
Site Admin
Beiträge: 17524
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von ds10 »

DBertelsbeck hat geschrieben:Und wenn dies nun falsch benutzt wird?
Bitte nicht falsch verstehen, aber das könnte (könnte) doch sein.
Nein, kann es nicht. Wenn ich Fehler beim Programmieren in Java mache, dann äußert sich das in Fehlermeldungen von Java, also Exceptions oder Errors oder das Programm hängt sich auf, weil man zum Beispiel eine Endlosschleife programmiert hat. Ein Absturz des Interpreters (JVM) darf nicht passieren. Und genau das passiert hier aber, Java stürzt ab und nicht TV-Browser.

Vielleicht hilft ja ein (meist unpassender) Autovergleich:
Wenn ich über eine Straße fahre und plötzlich bricht die Straße direkt vor mir auf, so dass ich einen Unfall habe, war auch nicht das Auto Schuld, sondern die Basis auf dem sich das Auto bewegt hat.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Jo
Site Admin
Beiträge: 10904
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Jo »

Vielleicht hilft noch ein anderer Vergleich:

Wenn ich auf einem Taschenrechner "2+3" eingebe, dann ist eindeutig und allgemein festgelegt, dass "5" rauskommen muss. Wenn auf meinem Taschenrechner aber "6" rauskommt, dann ist das sicher nicht mein Fehler. Und es kann durchaus sein, dass zig andere Leute (=Java-Programme) mit demselben Taschenrechner (=JVM) immer richtige Ergebnisse bekommen. Das liegt aber dann daran, dass sie (zufälligerweise) nie "2+3" berechnen (müssen) und der Fall dann dort nicht eintrifft.

Bei so einem einfachen Fall könnte man noch sagen: "Warum berechnest du dann "2+3", nimm doch einfach "1+4", vielleicht klappt das?" Aber
1. könnte es auch sein, dass ein anderer Rechner einen "1+4"-Bug hat, dann würde es da nicht mehr klappen, oder die nächste Version des Rechners hat den "2+3"-Bug behoben und stattdessen einen "1+4"-Bug (auf was soll man sich da noch verlassen können?)
2. die meisten Rechnungen sind nicht einfach "2+3", sondern ellenlang und kompliziert, die kann man nicht für alle erdenklichen Fehler im Rechner (und es ist ja alles denkbar) anpassen.

Benutzeravatar
Maria-Christine
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: 21 Jun 2005, 16:59
Wohnort: Herne

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Maria-Christine »

der Vergleich mit dem Taschenrechner ist sehr gut
jeder kann mal (auf einem normalen) Taschenrechner versuchen die Wurzel aus -2 (minus 2) zu berechnen ;)
das ist zwar kein Bug des Rechners aber verdeutlicht schon die Vorgehensweise
früher war es auch ein beliebter Rechnertest 12345679/2.7*2.7 einzugeben und sich zu wundern das 12345678 raus kam
das war ein Bug, intern rechneten die alten mit zu wenigen Stellen nach dem Komma
TV-B 3.0alpha2, Java (build 1.6.0_18-b07), Windows 7 pro 32bit

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Bananeweizen »

Der meiner Meinung nach bessere Vergleich wäre der mit echter Hardware. Wenn deine CPU bei manchen Operationen falsch rechnet, kann dein Betriebssystem das nicht abfangen und stürzt deshalb ab.

Genauso ist es mit Java: Die Java-Runtime stellt dem Java-Programm (TV-Browser) eine sogenannte virtuelle Maschine zur Verfügung. Alle Resourcen dieser virtuellen Maschine (CPU, Speicher, Platte etc.) werden von der Java-Runtime verwaltet (und auf die jeweils echte Hardware gemappt), das Java-Programm selbst kann nicht einfach so auf die echte Hardware zugreifen. Und wenn in der virtuellen Maschine die (virtuelle) CPU falsch rechnet, dann stürzt glücklicherweise nicht dein echter Rechner ab, sondern nur der virtuelle in Java. Es bleibt aber dabei, dass der TV-Browser keine Bugs in dieser virtuellen CPU fixen kann.

PS: Für alle Fachleute: Mir ist klar, dass diese Beschreibung nicht an allen Stellen hundertprozentig korrekt ist...

derbYstar

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von derbYstar »

hab das problem auch, allerdings lief es bei mir andersrum. hatte die ganze zeit noch ne ältere tvbrowser version glaub 2 vor der aktuellen, und die lief 1A. hab mal aus spass geupdatet und seit dem stürtzt es ab. ergo wer den fehler der virtual java mashine erst einmal umgehen will muss ich einfach ne ältere tv browser variante holen und downgraden...

R.G.

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von R.G. »

Um die Diskussion mal etwas zu fokussieren....
Es ist vollkommen richtig, dass der TV-Browser zur Zeit unter Mac-OSX schlichtweg nicht benutzbar ist. Oftmals stürzt er beim simplen Scrollen ab.
Es ist ebenfalls rihtig, dass es nicht am Java-Code liegen kann. Ich empfehle daher, dass jeder jeden Fehlerbericht an Apple senden sollte, damit die endlich mal ihre Hausaufgaben machen.
Leider ist es so, dass das Problem von den Entwicklern hier nicht gelöst werden kann und bestärkt mich in meiner Meinung, dass C++ (oder von mir aus auch Objective-C) die bessere Programmiersprache ist... :wink:

Benutzeravatar
fingerhut
Platin Member
Beiträge: 2923
Registriert: 03 Feb 2005, 10:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von fingerhut »

R.G. hat geschrieben:Leider ist es so, dass das Problem von den Entwicklern hier nicht gelöst werden kann und bestärkt mich in meiner Meinung, dass C++ (oder von mir aus auch Objective-C) die bessere Programmiersprache ist... :wink:
*g* es gibt nicht viele c Compiler für alle OS, und ich wette da wären die Probleme grösser bzw. könnte das gleiche passierten. ;-)
Zuletzt geändert von fingerhut am 02 Jul 2009, 01:36, insgesamt 1-mal geändert.
[wiki=Hauptseite]Handbuch (TV-Browser)[/wiki]

Christian
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 27 Okt 2006, 20:20
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Christian »

Einerseits ärgerlich, andererseits bin ich beruhigt, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin und zumindest jetzt weiß woran es liegt. TV Browser hat sich eben sogar einfach so im Hintergrund verabschiedet. Ich werde dann mal jetzt jedes Mal den Fehlerbericht an Apple schicken. :D
Yes, it's a Mac :-)

Neccarius
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 02 Jul 2009, 20:12
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Neccarius »

Vielleicht hilft das:

http://support.apple.com/kb/TS2834

Gruß
Neccarius

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von DBertelsbeck »

Nein, hilft nicht, da das Verzeichnis Internet Plug-Ins leer ist!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von robertmk »

Hey,

ich habe seit dem Update auch alle paar Minuten abstürzen! Habe heute in der Java-Einstellungen auf "J2SE 5.0 (64-bit)" umgestellt und seit dem läuft es super! :D

Schönen Sonntag noch
Robert

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von robertmk »

Neccarius hat geschrieben:Vielleicht hilft das:

http://support.apple.com/kb/TS2834

Gruß
Neccarius
Das Plugin liegt im Verzeichnis "/Library/Internet Plug-Ins/JavaPluginCocoa.bundle", sollte aber nur die Probleme mit Mail, Safari & Co beheben. TV-Browser (generell Java Programme) haben doch mit den Internet Plug-Ins nicht am Hut!

Wenn schon /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/A/Resources/JavaPluginCocoa.bundle!

Grüße Robert

Gesperrt