Absturz seit Java update

Fehler in TV-Browser
Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Bananeweizen »

Ich stelle ja nicht mal in Abrede, dass rhk sehr gute Kenntnisse in Java-Entwicklung hat.

Aber der Mechaniker aus dem Formel1-Team sollte sich bei einem Besuch einer normalen Kfz-Werkstatt auch erstmal mit seiner Umgebung vertraut machen, statt allen Anwesenden ins Gesicht zu trompeten, dass er der einzig wahre Champ ist. Denn im Gegensatz zum einfachen Mechaniker weiß er nicht, bei welchen Modellen serienweise die Kotflügel wegrosten. Denn damit hatte er trotz seiner tollen Kenntnisse noch nix zu tun.

Und rhk, ich erteile dir hiermit Hausverbot für die TV-Browser-Webseite, da ich solche widerwärtigen persönlichen Angriffe wie in deinem letzten Posting nicht mit gleicher Münze heimzahlen mag. Geh woanders rumtrollen...

skyphab

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von skyphab »

Ein bisschen empfindlich reagiert ihr aber schon. Ich denke dass in einem Support-Forum auch Kritik an eurer Software oder Implementation erlaubt sein muss. Wenn ihr euch bez. der Problemursache sicher seid, wäre die Sache mit einem Satz widerlegt gewesen.

Für meinen Teil hat das Umschalten auf Java-64bit geholfen, die Abstürze sind weg. Schreibt das doch einfach rein und macht den Thread dicht, wenn es daran liegt (kann ich nicht beurteilen). Dann habt ihr keine Diskussionen mehr und die Leute müssen nicht über x Posts und Machtauseinandersetzungen die richtige Lösung suchen.

Ansonsten ist der TVB echt klasse, danke und weiter so!

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von ds10 »

skyphab hat geschrieben:Ein bisschen empfindlich reagiert ihr aber schon. Ich denke dass in einem Support-Forum auch Kritik an eurer Software oder Implementation erlaubt sein muss.
Das ist ja auch erlaubt, aber es kommt immer auf die Art an, wie man etwas formuliert. Und es ist nicht ein bisschen empfindlich, versetze dich mal in unsere Lage, du programmierst tausende Stunden an einer Software, stellst sie unentgeltlich zur Verfügung und dann wirst du dafür, dass du dir die Arbeit machst auch noch persönlich angegriffen. Auf diese Weise funktioniert Kritik an OpenSource aber nicht, denn ich muss ja gar nichts machen, wenn ich nicht will (und das werde ich auch nicht, wenn mir jemand dumm kommt, selbst wenn er richtig liegt) und wenn jemand meint es besser zu wissen, kann dieser ja auch immer einen Patch liefern der das Problem beseitigt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von DBertelsbeck »

ds10 hat geschrieben:und das werde ich auch nicht, wenn mir jemand dumm kommt, selbst wenn er richtig liegt
Liegt er denn richtig?
Zumindest bei mir ist der Eindruck entstanden, dass er
a. richtig liegt
b. ihr euch zu Unrecht auf den Schw...getreten fühlt bis hin zu "Hausverbot", dass absolut lächerlich ist.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von ds10 »

DBertelsbeck hat geschrieben:Liegt er denn richtig?
Die Frage kannst du dir selbst beantworten:
1. Stürzt TV-Browser mit einer anderen VM unter OS X auf diese Weise ab?
2. Stürzt TV-Browser unter Windows 2000, XP, Vista oder 7 auf diese Weise ab?
3. Stürzt TV-Browser unter Linux auf diese Weise ab?

Da alle drei Fragen mit nein beantwortet werden können liegt er nicht richtig, wäre ein Fehler im TV-Browser-Code müsste der sich auf allen Systemen und allen VMs auswirken, tut er aber nicht, sondern ausschließlich unter OS X mit der speziellen VM!

Und dir würde ich langsam mal empfehlen deine Unterstellungen einzustellen, in fast jedem Beitrag von dir schwingt mit, dass wir unfähig oder unwillig sind Fehler zu beseitigen.

Und deshalb ist jetzt hier endgültig Schluss! Jede weitere Diskussion die zu diesem Thema eröffnet wird, wird ohne Vorwarnung komplett gelöscht. Das heißt, ich mache jetzt auch mal von meinem Hausrecht Gebrauch, auch wenn ich dies normalerweise nicht mache, aber die Diskussion hier ist einfach nicht mehr akzeptabel, es sei denn ihr wollt eine Einstellung des TV-Browser-Projektes erreichen.

Nochmal zum Nachdenken:
1 hauptsächlich aktiver Entwickler zur Zeit (Bananeweizen)
1 hauptsächlich aktiver Datenaufbereiter (Jo)
50 EUR für den Server jeden Monat (die Spenden reichen dafür nicht)

Bodo und ich haben nur wenig Zeit etwas zu machen. Reaktion auf die Frage nach weiteren Entwicklern: Null. Zum Glück ist jetzt jemand dazu gekommen, der sich für die Entwicklung an TV-Browser interessiert (uzi), aber ob dieser dabei bleibt hängt sicher auch von den Meldungen hier im Forum ab.

EDIT: Alle paar Monate so ein Theater, zum Kotzen. Es ist doch wohl nicht zu viel verlangt auf einer sachlichen Ebene Kritik zu äußern.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Absturz seit Java update

Beitrag von Bananeweizen »

Da muss ich nochmal nachhaken, da ds10 absolut Recht hat. Mir gehen diese ständigen Diskussionen auch sowas von auf den Keks. Ich habe gar nicht die Zeit, jedem hier eine seitenlange Antwort zu schreiben, weil ja auch noch irgendjemand was am Code machen muss. Und wenn dann nur ein Satz von mir kommt, in dem ich empfehle, die VM zu wechseln, dann ist das eine fundierte Antwort. Ansonsten hätte ich gar nichts geschrieben.

Und das Hausverbot ist nicht dämlich. Wie würdest du reagieren, wenn einmal pro Woche ein Unbekannter in deinem Wohnzimmer stehen würde, und dich zu irgendeinem Thema dumm anmachen würde? Du würdest den auch nicht weitermachen lassen, bis er von allein keine Lust mehr hat und wieder geht. Die gleichen Rechte haben wir auf dieser Webseite.

Das ist mal wieder so ein Zeitpunkt, an dem ich mich frage, ob man das ganze Projekt nicht einfach beenden sollte. Und für alle, die meinen "Macht nur, wir forken dann einfach ein neues Projekt": Ihr würdet das nicht lange machen wollen, wenn ihr danach genau solche Kommentare von Nutzern zu hören bekommt...

Gesperrt