Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Fehler in TV-Browser
Antworten
Popbelix
Senior Member
Beiträge: 126
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Beitrag von Popbelix » 12 Feb 2019, 15:18

wie schon mal woanderes erwähnt macht die verschiebung des programmfenster auf einen anderen monitor probleme.
da es unter java 8 nicht vorkommt wird angenommen das java 11 oder eine option/befehlszeile in tvb das verursacht.

ausführung:
man zieht das programmfenster von einem 4k (dp, 3840*2160) auf einen full hd (hdmi, 1920x1080) monitor.
anstelle das es gleich, wie unter java 8 möglich, maximiert dargestellt wird
erscheint das fenster erstmal in der größe von 1280x720 in der linken oberen ecke!
ein klick auf das maximieren bringt das fenster in die mitte (größe unverändert)
ein weiterer klick darauf bringt dies erst jetzt die volle größe von 1920x1080.

wenn man nun das programmfenser wieder auf den 4k monitor zieht
wird das fenster an eine position verschoben wo man dies nicht mehr zum anfassen kann.
ein verschieben/maximieren ist daher nicht mehr möglich.
es wird dabei nur die untere hälfte der fensters angezeigt (menü ist oben außerhalb des sichtbereichs)
es bleibt nur das schließen über die taskleiste.
nach neustart ist das fenster wieder in der vollen größe vorhanden!

ursache /lösung gesucht.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16971
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Beitrag von ds10 » 12 Feb 2019, 15:38

Das sehe ich nicht als echtes Problem an. Du weißt dass das passiert, also kannst du das Fenster auch einfach unmaximieren, bevor du es verschiebst. Es dürfte letztendlich mit der automatischen Skalierung zu tun haben, wenn es mit Java 8 nicht auftritt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Popbelix
Senior Member
Beiträge: 126
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Re: Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Beitrag von Popbelix » 12 Feb 2019, 16:19

es ist egal ob das volle 4k oder ein verkleinertes fenster (2560*1440) auf den montior mit 1920x1080 ohne maximierung gezogen wird.
hierbei wird das fenster ebenfalls nicht richtig/komplett dargestellt! (es wird eine automatische größenanpassung versucht)
vorteil: man kann es gleich maxieren.
nachteil: wenn man so es lässt und das programm schließt und neu öffnet bleibt es nicht auf dem 2 monitor sondern landet auf dem 1
und auch hier kommt man nicht mehr an die möglichkeiten (menüs erneut außerhalb)
bei erneuten starten erstreckt sich dann das bild zur hälfte auf den 2 monitor und es fehlt ein teil unten (5cm) im ersten monitor.
erst nach einer erneuten maxmierung passt alles und bleibt nach änderungen erhalten.

ohne einen neustart, nach kicken über taskleiste, kommt man bei den erwähnten tätigkeiten nicht vorbei. :(

ds10
Site Admin
Beiträge: 16971
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Beitrag von ds10 » 12 Feb 2019, 16:40

So wie ich das verstehe, ist auf deinem HDPI-Bildschirm eine Skalierung aktiv, auf dem HD-Bildschirm aber nicht. Ändert es denn etwas, wenn auf keinem Bildschirm eine Skalierung aktiv ist?
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Popbelix
Senior Member
Beiträge: 126
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Re: Java 11 Fenster verschieben (2 Monitore)

Beitrag von Popbelix » 12 Feb 2019, 16:48

ja, wenn der 4k von dpi 150% auf dpi 100% (wie bei full hd vorhanden, wo ist meine lupe :mrgreen: )
gestellt wird funktioniert das alles wie bei java 8 :D
ab 125 % ist das verhalten genauso wie besschrieben.

Antworten