Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron) BEENDET

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Antworten
Kanitfastan
Senior Member
Beiträge: 162
Registriert: 20 Jun 2009, 20:29
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron) BEENDET

Beitrag von Kanitfastan » 17 Apr 2010, 12:41

Bitte um Wissen:
S. u! Weshalb reicht die Markierung von (3sat - Auf Wiedersehen, Franziska) über die Endezeit von 17:00 hinaus?
Im Gegensatz zu (arte - Spanien unter dem Halbmond), das den Maßstab korrekt zeigt.
:?:

Bild


Version: 3.0beta2

Plattform:
Windows XP 5.1
System:
x86

Java-Version:
1.6.0_18
Java HotSpot(TM) Client VM Sun Microsystems Inc. D:\Programme\Java\jre6

Standort:
AT,de
Zeitzone:
Mitteleuropäische Zeit (+1 Std.)

Copyright (c) 04/2003 von Martin Oberhauser, Til Schneider, Bodo Tasche, Ren\u00e9 Mach, Michael Keppler unter der GNU General Public License.
This product includes software developed by L2FProd.com (http://www.L2FProd.com/), The Apache Software Foundation (http://www.apache.org/) and BEQ Technologies Inc. (http://www.bayequities.com/tech/Products/jreg_key.shtml)
Zuletzt geändert von Kanitfastan am 28 Mai 2010, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1254
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von v6ph1 » 17 Apr 2010, 14:14

Weil der Rest mit Filtern ausgeblendet wird.
Und jede Sendung wird bis zum Beginn der nächsten (sichtbaren) Sendung angezeigt.

mfg
v6ph1

Kanitfastan
Senior Member
Beiträge: 162
Registriert: 20 Jun 2009, 20:29
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von Kanitfastan » 17 Apr 2010, 14:22

v6ph1 hat geschrieben:... jede Sendung wird bis zum Beginn der nächsten (sichtbaren) Sendung angezeigt.

mfg
v6ph1
Das ist aber doch bei (arte - Spanien unter dem Halbmond) wiederum nicht der Fall?

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von bodo » 17 Apr 2010, 14:34

Weil da einfach keine weitere Sendung kommt.

Kanitfastan
Senior Member
Beiträge: 162
Registriert: 20 Jun 2009, 20:29
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von Kanitfastan » 20 Apr 2010, 22:19

bodo hat geschrieben:Weil da einfach keine weitere Sendung kommt.
In der folgenden Ansicht (3SAT) auch nicht - aber da ist auch das Sendungsende "echt zeitsynchron" :?:
Übrigens: Es geht oben um eine ARTE Sendung bis 22:05, da folgen weitere ausgeblendet nach.

Ich glaub, ich kann es auf den Punkt bringen:
Die Darstellung ist nicht "echt zs.", wenn die Markierung einer Sendung (1) im Falle einer markierten späteren Sendung (2) über den Zeitpunkt des markierten Sendungsendes (1) hinausreicht. Oder?
S. o. oder Beispiel ut:

Bild

ds10
Site Admin
Beiträge: 16715
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von ds10 » 20 Apr 2010, 22:43

Die erste Sendung am Tag wird auf die entsprechende Position für die Sendung gesetzt, jede weitere Sendung folgt dann nach der jeweils davor liegenden. Lücken kann es nicht geben, deshalb zieht sich eine Sendung dann bis zur Nächsten. Die Markierung sagt nichts über die Dauer aus, sondern hebt die Sendung nur hervor.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Kanitfastan
Senior Member
Beiträge: 162
Registriert: 20 Jun 2009, 20:29
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in Programmtabelle (echt zeitsynchron)

Beitrag von Kanitfastan » 28 Mai 2010, 21:46

Schade, das führt (wie aus den beiden Abbildungen oben ersichtlich) zu unterschiedlicher Markierung. BEENDE
ds10 hat geschrieben:.... Die Markierung sagt nichts über die Dauer aus, sondern hebt die Sendung nur hervor.

Antworten