TV-Browser sehr langsam?

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Biffus
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: 21 Aug 2012, 01:14

TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Biffus »

Wenn ich auf ein Datum rechts oben klicke, dauert es ca. 10-20 Sekunden bis die entsprechende Seite angezeigt wird:
Bild

Wie kommt das? Wie kann ich TV-Browser schneller machen?

Insgesamt reagiert / verhält sich das Programm sehr träge.
Popbelix
Senior Member
Beiträge: 174
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Popbelix »

ohne ein paar grunddaten wird das schwer eine antwort zu geben.

benötigte infos:
betriebssystem
ram
hd/ssd oder emmc je nach verwendeten gerät (dekstop/laptop/mini pc/tablett/handy)
onboard gpu oder grafikkarte
tvb version (installiert oder portabel)
java version (installiert oder portabel)
usw.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17926
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von ds10 »

Grundsätzlich hängt die Geschwindigkeit von der Konfiguration von TV-Browser und der Leistungsfähigkeit des Systems ab. Bei sehr vielen Sendern und aktivierter Anzeige der Bilder i.V.m. Nutzung von TV-Browser auf einer HDD kann das schon eine Weile dauern, bis ein neuer Tag angezeigt wird.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Biffus
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: 21 Aug 2012, 01:14

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Biffus »

Sieht fast so aus, als würde jede Information über den Computer gebraucht, hier ein paar:

Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD

Bild
Grundsätzlich hängt die Geschwindigkeit von der Konfiguration von TV-Browser und der Leistungsfähigkeit des Systems ab. Bei sehr vielen Sendern und aktivierter Anzeige der Bilder i.V.m. Nutzung von TV-Browser auf einer HDD kann das schon eine Weile dauern, bis ein neuer Tag angezeigt wird.
40, 50 Sender gelten bestimmt nicht als viele. Es läuft auf einer SSD.

Dann kann man also davon ausgehen, dass das Programm einfach grundsätzlich langsam läuft, wie mir scheint. Während der Programm-Information-Aktualisierung und einige Zeit danach, ist das Programm gar nicht ansprechbar.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17926
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von ds10 »

Ja, wenn man viele Bilder in der Programmtabelle anzeigen lässt, dann ist TV-Browser recht langsam beim Datumswechsel. Wenn die Bilderanzeige deaktiviert ist, sollte der Datumswechsel aber in unter einer Sekunde erledigt sein, voraus gesetzt er wird nicht anderweitig ausgebremst. So wie es aussieht lässt du ja alle Bilder anzeigen. Du könntest auch das alternative OpenJ9-JRE von AdoptOpenJDK laden und es damit probieren.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
uzi
Site Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 02 Jul 2009, 14:32

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von uzi »

es könnte auch helfen, der jvm mehr ram zur verfügung zu stellen.
Biffus
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: 21 Aug 2012, 01:14

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Biffus »

Du könntest auch das alternative OpenJ9-JRE von AdoptOpenJDK laden und es damit probieren.
Was müsste ich dazu tun?

Wo / wie kann ich denn die Anzeige aller Bilder deaktivieren?
es könnte auch helfen, der jvm mehr ram zur verfügung zu stellen.
Wie macht man das?
uzi
Site Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 02 Jul 2009, 14:32

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von uzi »

es könnte auch helfen, der jvm mehr ram zur verfügung zu stellen.
Wie macht man das?
das ist ein bisschen kompliziert. zunächst mal kannst du nicht die exe benutzen, sondern musst den tvb über die konsole starten: https://wiki.tvbrowser.org/index.php/St ... er-Nutzung . wenn du dir da den aufruf anguckst, gibt es den parameter -Xmx1G. der steuert den maximalen ram, den sich java greifen darf. 1G wäre ein gb. wenn du das also durch -Xmx2G ersetzt, wäre es eine verdoppelung zum standard und für einen einfachen ersten test, ob es überhaupt etwas bringt, vielleicht ein guter wert.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17926
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von ds10 »

Biffus hat geschrieben:
05 Jun 2020, 09:26
Du könntest auch das alternative OpenJ9-JRE von AdoptOpenJDK laden und es damit probieren.
Was müsste ich dazu tun?
Lösche den Unterordner java aus dem TV-Browser-Verzeichnis. Lade das OpenJ9-JRE herunter, installiere das, achte dabei darauf, dass die Registry-Einträge geschrieben werden, sonst findet TV-Browser Java nicht.
Biffus hat geschrieben:
05 Jun 2020, 09:26
Wo / wie kann ich denn die Anzeige aller Bilder deaktivieren?
Einstellungen->Grafische Einstellungen->Bilder
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Biffus
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: 21 Aug 2012, 01:14

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Biffus »

das ist ein bisschen kompliziert. zunächst mal kannst du nicht die exe benutzen, sondern musst den tvb über die konsole starten: https://wiki.tvbrowser.org/index.php/St ... er-Nutzung .
Ja, sieht tatsächlich nicht so einfach aus, mal sehen, ob ich das versuche, danke.
Lösche den Unterordner java aus dem TV-Browser-Verzeichnis. Lade das OpenJ9-JRE herunter, installiere das, achte dabei darauf, dass die Registry-Einträge geschrieben werden, sonst findet TV-Browser Java nicht.
Wie kann ich sicherstellen, dass die Registry-Einträge geschrieben werden bzw. überhaupt feststellen, ob sie geschrieben werden / wurden?
Einstellungen->Grafische Einstellungen->Bilder
Bei mir zeigt sich kein großer Unterschied in der Geschwindigkeit, von unter einer Sekunde bleibt das Programm also weit entfernt. Dann belasse ich wohl lieber die Einstellung, die immer alle Bilder anzeigt.
Popbelix
Senior Member
Beiträge: 174
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Popbelix »

anhand der t-daten des gerätes (falls richtiges gefunden, ssd passte z.b. nicht!, gibt mehrere ausstattungen)
kann hier schon einiges falsch eingestellt sein was programme ausbremst.

die obige nachfrage der daten mit einer geräteangabe als info reicht hierbei meistens nicht aus.
(seriennummer könnte da weiterhelfen!)

z.b.
ist der grafikkartentreiber der nvidia 940 aktuell (falls vorhanden)
steht dies in der berechnung auf anzeige automatisch/cpu/gpu
wird überhaupt die grafikakrte angesprochen oder nur die gpu einheit der cpu? (hd 5500)
es ist nicht ersichtlich welches bs installiert ist. (könnte noch win 8 oder 8.1 sein?)
usw.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17926
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von ds10 »

Ich denke nicht, dass wir hier noch mehr Informationen zum Rechner brauchen. Wenn in der Anzeige steht, dass eine SSD installiert ist, dann wird das schon so sein.
Biffus hat geschrieben:
05 Jun 2020, 12:38
Wie kann ich sicherstellen, dass die Registry-Einträge geschrieben werden bzw. überhaupt feststellen, ob sie geschrieben werden / wurden?
Danach fragt der Installer, wenn TV-Browser nicht startet, würdest du es merken, wenn die nicht geschrieben wurden.
Biffus hat geschrieben:
05 Jun 2020, 12:38
Bei mir zeigt sich kein großer Unterschied in der Geschwindigkeit, von unter einer Sekunde bleibt das Programm also weit entfernt. Dann belasse ich wohl lieber die Einstellung, die immer alle Bilder anzeigt.
Dann deutet das eigentlich darauf hin, dass es doch am Langsamen Einlesen der Daten von der Platte (werden die Daten überhaupt auf der SSD gespeichert?) oder an zu wenig RAM liegt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Biffus
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: 21 Aug 2012, 01:14

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von Biffus »

anhand der t-daten des gerätes (falls richtiges gefunden, ssd passte z.b. nicht!, gibt mehrere ausstattungen)
kann hier schon einiges falsch eingestellt sein was programme ausbremst.

die obige nachfrage der daten mit einer geräteangabe als info reicht hierbei meistens nicht aus.
(seriennummer könnte da weiterhelfen!)
Vielen Dank fürs Gucken! Die Daten auf dem Foto oben von mir müssten stimmen, sind ja von diesem Computer ausgelesen mit einem Programm (Speccy).

Die mitgelieferte interne Platte habe ich ausgetausch mit der SSD. Diese Notebook müsste definitiv das Richtige sein, ist nach Seriennummer oder sonst wie nahezu sicher ermittelt: https://www.acer.com/ac/de/AT/content/s ... .MVHEV.047
z.b.
ist der grafikkartentreiber der nvidia 940 aktuell (falls vorhanden)
steht dies in der berechnung auf anzeige automatisch/cpu/gpu
wird überhaupt die grafikakrte angesprochen oder nur die gpu einheit der cpu? (hd 5500)
es ist nicht ersichtlich welches bs installiert ist. (könnte noch win 8 oder 8.1 sein?)
usw.
Sehr verwirrend für mich. Ich meine auf dem Foto oben deutlich etwa Win 10 zu erkennen. Unter "Graphics" dort steht also nichts, das zumindest einen Teil der Frage beantwortet? Wie / wo kann ich das, was noch wichtig wäre in Erfahrung bringen?

Bild

Bild
Danach fragt der Installer, wenn TV-Browser nicht startet, würdest du es merken, wenn die nicht geschrieben wurden.
Ach so, ich kann es also vor der Installation beeinflussen, weil es angezeigt und wohl wählbar ist, ist dann also wohl keine Schwierigkeit.
Dann deutet das eigentlich darauf hin, dass es doch am Langsamen Einlesen der Daten von der Platte (werden die Daten überhaupt auf der SSD gespeichert?)
Tja, jedenfalls ist TV-Browser auf der SSD gespeichert, die portable Version, die ich benutze, deshalb würde ich denken, dass dort auch die Daten gespeichert würden. Aber offenbar scheint das gar nicht sein zu müssen. Wie könnte ich ggf. raufinden, wo diese Daten ansonsten gespeichert werden?
oder an zu wenig RAM liegt.
Im Moment sieht die RAM-Nutzung wohl so aus:

Bild

Bild
uzi
Site Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 02 Jul 2009, 14:32

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von uzi »

die ramnutzung, die hier relevant ist, kannst du nicht über den windows taskmanager (oder ähnliche tools) auslesen. tatsächlich gäbe es möglichkeiten, die relevante größe zu bestimmen, aber das ist noch komplizierter, als den ram für den tvb mal testweise hochzudrehen. siehe oben.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17926
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser sehr langsam?

Beitrag von ds10 »

Ich finde es ein bisschen merkwürdig, dass der Laufwerksbuchstabe J ist, aber kann ja so sein.
Wenn sich J auf der SSD befindet und du die transportable Version einsetzt, dann werden die Daten auch von dort geladen, da sie sich im Unterverzeichnis settings befinden. Man sollte auch nicht vergessen, dass die CPU je nach Einstellung, gar nicht die gesamte Leistung zur Verfügung stellt, wenn Windows z.B. im Energiesparmodus läuft.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Antworten