Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Antworten
wolliden
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 20 Mai 2017, 10:35

Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von wolliden »

Ich wollte eigentlich nur die Einstellungen vom Windows-TVB in die neue Cinnamon Manjaro Installation übertragen:
Version: 4.2.3
Plattform:
Linux 5.14.2-1-MANJARO
System:
amd64
Java-Version:
11.0.12
OpenJDK 64-Bit Server VM Oracle Corporation /usr/lib/jvm/java-11-openjdk
Standort:
DE,de
Zeitzone:
Mitteleuropäische Normalzeit (+1 Std.)
Nach diversen gelösten anderen Problemen (Standard Java 1.8 wegen Libre Office), startet die TVB jar vom Stick aber immer noch nicht.
i
man-ms7c02 tvbrowser-transportable]$ java -jar ./tvbrowser.jar
command line options:
-minimized The main window will be minimized after start up
-nostartscreen No start screen during start up
-fullscreen Start in fullscreen-mode
-ignorejvm Don't check for Sun Java
-safemode Don't load Plugins

14:02:00 SCHWERWIEGEND: UNCAUGHT EXCEPTION IN THREAD 'main'
java.lang.NoClassDefFoundError: org/apache/commons/lang3/StringUtils
at util.ui.UiUtilities.getDefaultLookAndFeelClassName(UiUtilities.java:1258)
at tvbrowser.core.Settings.<clinit>(Settings.java:1640)
at tvbrowser.TVBrowser.main(TVBrowser.java:428)
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: org.apache.commons.lang3.StringUtils
at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:581)
at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:178)
at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:522)
... 3 more
Irgendwas fehlt noch, mehr kann ich aus der Meldung nicht herauslesen.

Bitte daher um Tipps zur Behebung. Klar kann auch von Hand kopieren, finde aber die "einfache Methode" sicherer und möchte wissen was schief läuft.

w.
ds10
Site Admin
Beiträge: 18274
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von ds10 »

Im Ordner der transportablen Version befindet sich eine Shell-Datei tvbrowser-transportable.sh. Benutze diese, um TV-Browser zu starten.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
wolliden
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 20 Mai 2017, 10:35

Re: Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von wolliden »

@ds10
cinman-ms7c02 tvbrowser-transportable]$ ./tvbrowser-transportable.sh
bash: ./tvbrowser-transportable.sh: Keine Berechtigung
Per Doppelklick im Dolphin öffnet sich das Skript im Editor, ausführbar machen geht auch nicht da FAT32 Stick. Ich müsste also die Einstellung bei Manjaro Arch finden, die Shellskripte auf "fremden" Dateisystemen als ausführbar ansieht, oder?

edit: Ach so, wenn ich den Haken bei "ausführbar" setze, geht der wieder beim Schließen der Eigenschaften weg.
ds10
Site Admin
Beiträge: 18274
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von ds10 »

Du kannst dir die Datei auch einfach auf den Desktop kopieren und dann mit einem Editor zum Bearbeiten öffnen und in der 2. Zeile ein cd /PFAD/ZUM/STICK/tvbrowser-transportable einfügen und die Datei dann ausführbar machen. Danach sollte TV-Browser vom Stick starten, wenn du die Datei ausführst.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
wolliden
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 20 Mai 2017, 10:35

Re: Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von wolliden »

wolliden hat geschrieben: 20 Sep 2021, 16:27 Ich müsste also die Einstellung bei Manjaro Arch finden, die Shellskripte auf "fremden" Dateisystemen als ausführbar ansieht, oder?
Und ich weiss nicht wie das bei diesem ganzen neumodischen Automounterkram und udisk2 gemacht wird, wenn einer eine Idee hat?

Irgendwie bleibt die Idee der Portabilität auf der Strecke, wenn ich den Ordner erst auf den Desktop kopiere, /tvbrowser-transportable.sh ausführbar mache und starte, hinterher wieder auf den Stick zurück bewege. Oder den Stick ext2 formatiere, wo Win wieder keinen Zugriff hat.

w.
Zuletzt geändert von wolliden am 20 Sep 2021, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
wolliden
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 20 Mai 2017, 10:35

Re: Mobiler TVB Linux startet nicht, welcher Fehler ist das?

Beitrag von wolliden »

ds10 hat geschrieben: 20 Sep 2021, 18:35 in der 2. Zeile ein cd /PFAD/ZUM/STICK/tvbrowser-transportable einfügen
Danke, das ist sicher die praktikabelste Lösung, da Kopieren vom Gesamtordner doch ziemlich dauert. Bevor man sich in jugendlichem Leichtsinn sein System verfummelt... Hab nämlich auch bei Stackexchange und Manjaro oder Ubuntu keine saubere Lösung gefunden, das Verhalten ist momentan hartkodiert.

Jedenfalls hat die Übertragung so geklappt, und beim nächsten mal kann ich ja hier nachlesen "howto", vergesslich wie ich bin.

Danke nochmals!
w.
Antworten