dscaler aufnahmeprobleme

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Antworten
ktp

dscaler aufnahmeprobleme

Beitrag von ktp » 08 Jun 2006, 21:08

wenn ich mit dscaler aufnehme, habe ich nach nicht mal 30 min eine 14 GB grosse Datei, ist das normal?
wo liegt das problem, ich will ja gute Qualität und nicht so zerschnittene bildwechsel..... was mache ich falsch??

Einstellungen:

Recording Format: 720x576x24 (RGB)
Audio: 44,1 kHz 16bit, stereo
Recording Height: Full height (interlaced)
File: avi


grüsse

Benutzeravatar
fingerhut
Platin Member
Beiträge: 2923
Registriert: 03 Feb 2005, 10:18
Wohnort: Nürnberg

Re: dscaler aufnahmeprobleme

Beitrag von fingerhut » 09 Jun 2006, 06:49

ktp hat geschrieben:wenn ich mit dscaler aufnehme, habe ich nach nicht mal 30 min eine 14 GB grosse Datei, ist das normal?
wo liegt das problem, ich will ja gute Qualität und nicht so zerschnittene bildwechsel..... was mache ich falsch??

Einstellungen:

Recording Format: 720x576x24 (RGB)
Audio: 44,1 kHz 16bit, stereo
Recording Height: Full height (interlaced)
File: avi


grüsse
keine keine kompression?
Dann zeichnest du jede Sek. 25 Bilder mit 720x576x24 (RGB) + 44,1 kHz 16bit, stereo (wav?) auf.
Dann ist ein 14 GB grosse Datei in 30 min normal.

Wenn die Datei kleiner werden soll must du komprimieren video (mpeg2, DivX, XDiv,ect ...)

ktp

Re: dscaler aufnahmeprobleme

Beitrag von ktp » 09 Jun 2006, 10:00

gibt es die möglichkeit direkt in dscaler? wenn ich dort die kompression aktiviere, stockts nur noch und zwar extrem... bei jeder einstellung...

Benutzeravatar
fingerhut
Platin Member
Beiträge: 2923
Registriert: 03 Feb 2005, 10:18
Wohnort: Nürnberg

Re: dscaler aufnahmeprobleme

Beitrag von fingerhut » 09 Jun 2006, 13:32

ktp hat geschrieben:gibt es die möglichkeit direkt in dscaler? wenn ich dort die kompression aktiviere, stockts nur noch und zwar extrem... bei jeder einstellung...
Ich habe dscaler nicht, aber scheinbar ist dein Rechner zu schwach (Software kompression mit einer Auflösung von 720x576 ist nur was für High End Computer)
-> Auflösung reduzieren dann könnte es gehen. So auf 320x240 ..

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Re: dscaler aufnahmeprobleme

Beitrag von icewind » 09 Jun 2006, 19:00

Die DScaler-Aufnahmefunktion ist höcht experimentell und sollte nicht "produktiv" eingesetzt werden :)

Antworten