"E-Mail verschicken" weist verschiedene Probleme auf

Antworten
ringen00
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 19 Apr 2014, 21:31

"E-Mail verschicken" weist verschiedene Probleme auf

Beitrag von ringen00 » 21 Apr 2014, 21:04

Hallo!

Win7 Pro, Outlook 2010

Zunächst einmal ein Screenshot aus meiner portablen TV-Browser (3.3.3) Version:

Bild

Ich gehe davon aus dass unter der Zeile "Benutze die Standard E-Mail Anwendung" noch eine Zeile Parameter exstieren sollte.
Diese erscheint bei mir nicht - auch wenn ich das Häkchen entfernt habe.

Dennoch erscheint nach frischer Installation des Plug-Ins als Testergebnis "mailto:?body=". Die Standard E-Mail-Anwendung ist dabei ausgewählt.

Der Mailversand funktioniert dabei unter diesen Umständen.

Wenn ich nun folgendes eigenes Format hinzufüge:

Code: Alles auswählen

"{title}"

{leadingZero(start_day_of_week,"2")} den {leadingZero(start_day,"2")}.{leadingZero(start_month,"2")}.{start_year}
{leadingZero(start_hour,"2")}:{leadingZero(start_minute,"2")}-{leadingZero(end_hour,"2")}:{leadingZero(end_minute,"2")} auf {channel_name}

Beschreibung:
{description}

Dauer: {length_minutes} Minuten
Schauspieler:
{actors}

Originaltitel: {original_title}
Produktionsjahr: {production_year}
Genre: {genre}
{url}
wird der Mailfunktion ziemlich inkonsistent.
Sprich: Was in der Vorschau noch tadellos funktioniert funktioniert dann sehr unterschiedlich in der Praxis.
- Ein Betreff (sollte eigentlich der Titel sein) erscheint garnicht.
- Bei vielen Sendungen ist das Mailformular komplett leer.
- Wenn etwas im Mail erscheint dann bricht es irgendwann mitten in der Beschreibung ab.

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann meine E-Mail-Formatierung noch zu optimieren!
Etwa dahingehend dass wenn z.B.: keine Schaupieler Infos verfügbar sind der gesamte Eintrag nicht verwendet wird.
Sieht halt doof aus: Schauspieler: leeeeer :roll:

Ausserdem scheint mir an dem PlugIn ansonsten irgendetwas nicht zu stimmen - siehe Screenshot.

Grüße ringen00

Antworten