Google-Kalender-Export: Error 403

reinerw
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22 Nov 2014, 17:45

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von reinerw » 26 Nov 2014, 18:57

ngcharly hat geschrieben:Also hier muß ich auch mal anmerken, dass für mich das Plugin eines der wichtigsten im TVbrowser ist. Ich benutze ihn auch schon seit den ersten Stunden und bin absolut dankbar dass Foxxi59 sich der Sache annimmt.

...und ich fände absolut gerechtfertigt, dafür ein kleines Paypal zu entrichten. wenigstens der hypotetische Kaffee-Konsum sollte wieder reinholbar sein :wink:
Volle Zustimmung!

klbau
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 10 Nov 2013, 17:46

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von klbau » 27 Nov 2014, 14:23

Schließe ich mich an.

pah
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 27 Nov 2014, 19:42

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von pah » 27 Nov 2014, 20:24

Bin auch dabei!

Musste mich leider eben neu registrieren, keine Ahnung warum ich mich nicht mehr einloggen konnte.

Warum ich das schreibe? Weil man denken koennte ich bin neu bei tvbrowser. Dem ist aber nicht so. Verwende ich schon viele Jahre und bin immer noch sehr happy damit! Das mit dem Google-Plugin ist jetzt natuerlich ein wenig bitter. Aber: wer hat denn wieder mal etwas geaendert?! Google! Betrifft ja auch nicht nur tvbrowser sondern ALLE Tools, die so auf den Kalender zugreifen wollen. Zb auch das W7 Gadget. Wird wohl keiner machen und MS selbst auch nicht, weil die habens ja selbser gleich wieder eingestampft.

Ich bin auch aus der IT-Branche, allerdings andere Ecke, also hab mit Programmieren nicht viel zu tun. Aber mit Sicherheit kenn ich mich ein wenig aus. Und ausgerechnet Google aendert etwas "zum Schutz" an der API? Ist doch ein Witz! Naja, viel darueber gelesen hab ich jetzt nicht wirklich...... Was sagt uns das? Sie koennen tun, was sie wollen.

Waere ich zahlender Kunde von Google oder Google waere ein wichtiger Lieferant wuerde ich diese Bude nach so einer Aktion in die Wueste schicken! Nur: welche Alternativen gibt es? Ueberlegt mal. Viele sind es nicht. Hab in den vergangenen Jahren einige probiert, kein Anbieter ist auch nur annaehernd so "gut". Da haben wir also den Salat.

Jedenfalls haben jetzt einige Programmierer nun wieder alle Haende voll zu tun. So auch unser freiwillger Mituser.

Daher an dieser Stelle: Vielen herzlichen Dank!

Und natuerlich auch dem ganzen tvbrowser-team!

Und ja, es hat sich leider in den letzten Jahren so eine generelle Einstellung wie "was nichts kostet ist auch nichts wert" etabliert. Merkt man ja auch in anderen Bereichen der Gesellschaft. Damit schwindet auch zusehends die Hoffnung, das wenn nur genuegend Leute gutes tun, auch andere (alle anderen) davon inspiriert werden.

Der Mensch bleibt was er ist: gierig! Was ihn ja auch 100% von allen anderen Lebewesen auf diesem Planeten unterscheidet.

lg,
pah
p.s.: sorry fuer den langen text, musste einfach raus. das "spendenkonto" solltet ihr uebrigens wirklich machen!

Foxxi59
Junior Member
Beiträge: 13
Registriert: 14 Nov 2010, 10:59

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von Foxxi59 » 30 Nov 2014, 19:12

Hallo,

erst mal ein kurzer Zwischenbericht:

Die Implementierung von OAuth2 über die Google-API war etwas umfangreicher als gedacht und geplant.

Im Augenblick fehlt eigentlich nur noch das Fenster zur Eingabe des Aktivierungscodes, etwas mehr Doku und natürlich Tests.

Da ich diese Woche Nacht-Bereitschaft habe ich mehr Zeit zur Verfügung.


Ich möchte mich auch ganz herzlich für Eure Spendenangebote bedanken. Es hat mich sehr gefreut, zumal dass
das erste mal seit langer Zeit war. Meine Intention dies zu machen war, wie bei einigen anderen ja auch, das für mich
der Googleexport zu den wichtigen Plugins gehört. Eine Bitte habe ich: wenn dann spendet bitte für das ganze Projekt.

CU
Jörg

ngcharly
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26 Nov 2014, 09:30

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von ngcharly » 01 Dez 2014, 12:29

Hallo Foxxi59, toll, dass es Schritt für Schritt weitergeht.

Spende ans Gesamtprojekt? Sollte kein Hindernis sein -- Solange Rene brav teilt und Dir einen für die ganze Arbeit ausgibt :)

Zur Zeit behelfe ich mir wie folgt:
- In der Tabellenansicht die gewünschte Sendung mit Rechtsklick in die Zwischenablage
- Im Browser meinen Googlekalender öffnen (zur Zeit eh meist offen)
- betroffenen Tag einmal anklicken und im Feld "Was:" mit strg+V einfügen.
- "Termin eintragen" klicken

Normalerweise übernimmt der Googlekalender dann sogar die Uhrzeit korrekt -- Bei Tabellenansicht klappt das, bei geöffneter Sendungsanzeige komischerweise nicht.
Und wenn mir danach ist, öffne ich den Termin noch mal und kopiere den noch in der Zwischenablage befindlichen Inhalt in das Feld "Beschreibung"

Etwas höherer Aufwand als das Export Tool, aber geht schneller als es hier beschrieben aussieht. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.

Freu mich aber drauf wenn das Export Tool wieder tut... stehe natürlich auch gerne zum Testen zur verfügung.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17167
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von ds10 » 01 Dez 2014, 13:02

Wenn ihr die Spende Foxxi59 zukommen lassen wollt, dann spendet doch bittet direkt an ihn. Alles andere macht die Sache nur komplizierter.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

reinerw
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22 Nov 2014, 17:45

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von reinerw » 03 Dez 2014, 16:23

ngcharly hat geschrieben:Hallo Foxxi59, toll, dass es Schritt für Schritt weitergeht.

Spende ans Gesamtprojekt? Sollte kein Hindernis sein -- Solange Rene brav teilt und Dir einen für die ganze Arbeit ausgibt :)

Zur Zeit behelfe ich mir wie folgt:
- In der Tabellenansicht die gewünschte Sendung mit Rechtsklick in die Zwischenablage
.
Wie muss ich das anstellen? Wenn ich die Sendung mit der Maus anklicke, kann ich nicht mit Rechtsklick in die Zwischenablage kopieren.

MDegville
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26 Apr 2008, 10:42

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von MDegville » 03 Dez 2014, 17:18

reinerw hat geschrieben:
ngcharly hat geschrieben:Hallo Foxxi59, toll, dass es Schritt für Schritt weitergeht.

Spende ans Gesamtprojekt? Sollte kein Hindernis sein -- Solange Rene brav teilt und Dir einen für die ganze Arbeit ausgibt :)

Zur Zeit behelfe ich mir wie folgt:
- In der Tabellenansicht die gewünschte Sendung mit Rechtsklick in die Zwischenablage
.
Wie muss ich das anstellen? Wenn ich die Sendung mit der Maus anklicke, kann ich nicht mit Rechtsklick in die Zwischenablage kopieren.

Du musst das PlugIn "Zwischenablage" installieren bzw. aktivieren (ich weiss jetzt nicht genau ob es standardmässig in TV-Browser mit dabei ist oder extra installiert weden muss).


danach kannst Du über Rechtsklick "In Zwischenablage kopieren" auswählen.

MD

ds10
Site Admin
Beiträge: 17167
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von ds10 » 03 Dez 2014, 18:11

Das Plugin ist nicht standardmäßig dabei, außer dem Nachrichten-Plugin wird kein externes Plugin mitgeliefert.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

tgw
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: 20 Apr 2013, 00:41

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von tgw » 17 Dez 2014, 23:59

Hallo,
ich gehöre auch zu den Leuten, die freiwillige Arbeit respektieren! Vielen Dank dafür immer wieder.

Leider habe ich jetzt aber vor lauter Spendendiskussion und OT hier etwas die Übersicht verloren.

Gibt es jetzt schon eine Lösung? Ich nutze hauptsächlich das automatisierte Hochladen von Serienterminen, Lieblingssendungen oder Sendungen, die "heimlich" irgendwann mal wieder irgendwo gesendet werden. Deswegen hilft mir die Funktion über die Zwischenablage wenig, weil ich dann ja selbst stöbern muss, das tue ich aber nicht. Ich lasse mich überraschen. ;-)

Deswegen interessiert mich halt derzeit der Stand und ob diese Funktion überhaupt mal wieder so zur Verfügung stehen wird, sonst muss ich mir etwas Neues ausdenken.

Dennoch Hochachtung vor freiwilliger Arbeit, das mache ich in anderer Branche auch, ist oft nicht leicht!

pah
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 27 Nov 2014, 19:42

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von pah » 21 Dez 2014, 16:07

Hallo,

ja, mir geht es aehnlich. Ich nutze inzwischen den Umweg ueber den .ics Export & Import im GK. Ergebnis ist im Prinzip das gleiche. Allerdings ergeben sich durch unregelmaeszige Exporte/Importe immer wieder Duplikate, was anschlieszend einer entsprechenden Bereinigung bedarf.

Ich wuerde mich daher auch sehr freuen, wenn das Plugin wieder voll einsatzfaehig ist! Die Arbeiten waren/sind ja offenbar schon recht fortgeschritten. Eine Spende an das Gesamtprojekt ist schon erfolgt und ich stelle mich auch gerne als Beta-Tester zur Verfuegung 8)

Vielleicht geht es sich ja noch vor/zu Weihnachten aus? :wink:

Ansonst wuensche ich allen jetzt schon mal schoene Feiertage!

Lg,
pah

pn2907
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 25 Dez 2014, 14:23

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von pn2907 » 25 Dez 2014, 14:25

Hallo,

ich würde mich auch sehr gerne als Beta - Tester für dieses Plugin zur Verfügung stellen.

Mich

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von Mich » 28 Dez 2014, 21:06

Ich wäre auch sehr erfreut, wenn es das Plugin wieder geben würde.

Gibts schon Neuigkeiten?


Und noch etwas OT:
Es ist sehr bewundernswert, wenn sich Leute die Arbeit machen und so ein Programm kostenlos zur Verfügung stellen und dafür xxx Stunden Ihrer Privatzeit dafür opfern, Vielen Dank dafür.
Aber der Ton hier ist schon etwas hart. Immer bedenken: So wie man in den Wald hineinschreit so kommt´s auch wieder zurück....

Schönen Sonntag noch

ds10
Site Admin
Beiträge: 17167
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von ds10 » 28 Dez 2014, 21:11

Mich hat geschrieben:Aber der Ton hier ist schon etwas hart. Immer bedenken: So wie man in den Wald hineinschreit so kommt´s auch wieder zurück....
Ja, wenn sich die Beschwerdeführer nur daran halten würden. Per Mail werde ich gerne auch mal übel beleidigt. Ich erwarte nichts weiter, als das Probleme sachlich angesprochen werden und dass man akzeptiert, wenn jemand sagt, er macht es nicht, anstatt dann noch einen weiteren Kommentar abzugeben.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Horst
Full Member
Beiträge: 51
Registriert: 19 Dez 2004, 22:49
Wohnort: Stutensee

Re: Google-Kalender-Export: Error 403

Beitrag von Horst » 28 Dez 2014, 21:28

Hallo,
ds10 hat geschrieben:Per Mail werde ich gerne auch mal übel beleidigt.
Vielen Dank das Du trotzdem weiter machst :!:
Ich finde es einfach erbärmlich wenn man Leute die in ihrer Freizeit Software programmieren und kostenlos zur Verfügung stellen dann auch noch persönlich angreift oder beleidigt.

Gruß
Horst

Antworten