Senderliste ausschließen?

Antworten
Volker S
Senior Member
Beiträge: 102
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Senderliste ausschließen?

Beitrag von Volker S » 04 Aug 2019, 10:15

Hi,
ab -und an verliert das Aufnhmeplugin die Senderliste, was mittlerweile aber auch seltener der Fall ist. Ein große Vereinfachung der erneuten Zuteilung der Programmplätze mit der/den Senderlisten wäre ein ausschließen bestimmter Senderlisten im Vorfeld.
Bei mir z.B. stört extrem meine IPTV-Liste. Dort sind - unter Anderem - die gleichen Sender vorhanden, wie in meine SAT-TV-Liste. Da ich aber nur von SAT aufnehme stören die 'falschen' Einträge der IPTV-Liste.

Das Ausschließen dieser Liste würde vieles vereinfachen, denn das händische Berichtigen der einzelnen Sender nimmt schon gut Zeit in Anspruch.

-volker-

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von ds10 » 04 Aug 2019, 16:03

Ganz generell kannst du doch die Einstellungen der Aufnahmesteuerung sichern, so dass sie sich sehr leicht wiederherstellen lassen. Werden dort die Sender nicht mitgesichert?
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Volker S
Senior Member
Beiträge: 102
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Volker S » 05 Aug 2019, 10:42

Das Sichern der Senderliste aus dem Aufnahmeplugin habe ich aufgegeben. Meiner Erfahrung nach (wenn ich diese Datei zurückspiele) ist diese wieder sehr schnell weg. Das erneute Einpflegen (Senderliste aktualisieren / zuordnen) geht ja recht schnell und wird dann auch nachhaltig angenommen.
Nur ist die Liste bei einer zusätzlichen IPTV-Liste ungeheuer lang und natürlich auch z.T. doppelt. Wenn ich hier im Vorfeld die IPTV-Liste beim Einpflegen ins Aufnahmeplugin deaktivieren könnte wäre es eine Menge Arbeit weniger. Ist aber meckern auf hohem Niveau - bzw. nur ein Verbesserungsvorschlag.

-volker-

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 749
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Agrivaine » 05 Aug 2019, 12:27

ds10 hat geschrieben:
04 Aug 2019, 16:03
Ganz generell kannst du doch die Einstellungen der Aufnahmesteuerung sichern, so dass sie sich sehr leicht wiederherstellen lassen. Werden dort die Sender nicht mitgesichert?
Bei mir wird sie auch "regelmäßig" gelöscht. Die Sender werden zwar schon mit gesichert, nutzt man aber das Mixed-Daten-Plugin, sind dessen Zuordnung zu den Sendern allerdings natürlich auch futsch. Ich sichere jetzt 2x täglich das kpl. Verzeichnis und kopiere es ggf. einfach 1:1 zurück.
Ein Mini-Workaround wäre ev. das automatische Sender löschen deaktivierbar zu machen, oder die Sender erst auf Nachfrage tatsächlich zu löschen.

...ich liebe es einfach Fehler zu beseitigen wo eigentlich keine sind, nur weil das (M$-)BS rumspackt...
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von ds10 » 06 Aug 2019, 12:45

Ich habe mir jetzt den Quellcode vom Dreambox-Gerät angesehen und kann beim besten Willen keine Stelle finden, wo die Sender gelöscht werden könnten. Nur wenn man den Button zum Aktualisieren der Dreambox-Senderliste anklickt werden die Sender neu von der Dreambox gelesen. Daher wüsste ich jetzt nicht woran der Senderverlust liegen kann.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Volker S
Senior Member
Beiträge: 102
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Volker S » 06 Aug 2019, 13:59

Das die Senderliste ab- und an verschindet geht bei mit schon über Jahre so. Mal war es bei mir besonders schlimm, mal weniger schlimm (so wie jetzt). Dagegen ist auch kein Kraut in Sachen Sicherung gewachsen. Eingespielte Rücksicherung verschwinden dann ebenfalls sofort wieder (manchmal hielten sie auch einen Tag).
Da dieser Bug bei mir - wie gesagt - zur Zeit selten auftrifft (Klopf auf Holz) hatte ich hier ja auch ursprünglich ein anderes Thema angeregt.

-volker-

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von ds10 » 07 Aug 2019, 01:15

Es wäre aber besser die Ursache zu finden. Deine Idee wäre ja nur ein Workaround und wenn die Sender verloren gehen, musst du die Zuordnung ja trotzdem wieder erneut durchführen.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Volker S
Senior Member
Beiträge: 102
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Volker S » 07 Aug 2019, 12:51

Ja nu, wie soll man das denn am Besten meistern? Gibt es einen Debug-Modus im TV-Browser, der ständig mitlaufen kann und dessen Log-Datei sich aufgrund der Größe irgendwann überschreibt?

-volker-

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 749
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Agrivaine » 07 Aug 2019, 12:54

Ich kann nur von meinen Beobachtungen berichten. Am TVB/Plugins liegt es nicht. Bei mir wird bzw. wurde sie regelmäßig beim aktualisieren der Senderliste (stand bei mir auf 14tägig) gelöscht. Mal ging es einige Zeit gut, dann kam "xxx Sender weggefallen und wurden gelöscht..." (zu Recht, keine Sender von der Dreambox = Sender sind weggefallen).
Fehler ist hier eine "wackelige" TCP-Netzwerkverbindung von Win10. Das hat MS auch schon in diversen Patches versucht zu beheben, bisher aber ohne Erfolg.
Der TCP-Stack stellt einen Fehler fest und startet sich normalerweise neu. Danach sollte eigentlich wieder alles laufen, nur tut es das leider nicht. Einige Protokolle bleiben anscheinend auf der Strecke. Ich kann dann zB. die Dreambox kpl. per Webinterface erreichen, per TVB auch so ziemlich alles machen, nur eben nicht die Senderliste holen/aktualisieren. Ich bekomme dann als erstes "Verbindung zum MS-Exchange-Server unterbrochen...", danach kann ich zwar noch auf alle Netzwerkressourcen zugreifen, beim Scan finde ich aber keinen einzigen Netzwerkrechner mehr. Eine RDP-Verbindung zu einer VM bricht ab, per VNC geht es noch usw.
Das kann von wenigen Sekunden bis zu 5 Minuten andauern. Vor ein paar MS-Patches musste ich sogar die Netzwerkverbindung zurücksetzen und neu starten. Läuft dann währenddessen der TVB war es das dann. Win 7 und Linux laufen dagegen problemlos...
Im Netz findet man die tollsten Fehlererscheinungen dazu, nur leider keine Lösung.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

Volker S
Senior Member
Beiträge: 102
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Re: Senderliste ausschließen?

Beitrag von Volker S » 07 Aug 2019, 14:44

Bei mir sieht es doch ein wenig anders aus. Ich hatte niemals Win10 (nur mal probehalber) und bin die meiste Zeit mit Linux unterwegs. Nur morgens starte ich Win7 kurz, da eine meiner beiden Wetterstationen nicht im virtuellen Win7 unter Linux laufen.
Bei mir kommt auch nie eine Meckernachricht, dass auf irgend einem Protokoll nicht drauf zugegriffen werden kann. Bei mir sieht das folgendermaßen aus:
Ich möchte aufnehmen/programmieren mittels TV-Browser und es erscheint die Meldung das der Sender noch nicht konfiguriert sei. Schaue ich dann in das Aufnahmeplugin sind alle Sender weg. Dann ordne ich die Sender wieder neu zu und ich habe wieder lange Ruhe.
Leider kann ich auch keinen Zusammenhang ziehen und irgendwie behilflich sein.

Aber auch wenn der Dev hier lieber den Primärfehler beheben möchte, sind lange IPTV-Senderlisten (Cams von Amerikanische Bars, Zoo's, Brutvögeln, Städteansichten, anderssprachige Sender) einfach störend in einem Aufnahmeplugin. Diese langen Listen einmal händisch zu verkleinern ist auch keine Option, da sie wöchentlich erneuert werden. Von diesen langen Listen brauche ich vielleicht 1/50 der Sender - und das auch nur dann, wenn meine Empfänger durch Aufnahme schon belegt sind (bzw. ich parallel ein Sender anderer Polarisation sehen möchte / Problematik: Dualempfangsmodul mit einem Koaxkabel).

-volker-

Antworten