Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Neue Plugins usw. Also alles was kein Problem/Verbesserungsvorschlag ist ;).
Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

Habe heute auf die neue Version aktualisiert und dann auch mal den Datumswechsel mit Mausrad ausprobiert. Leider ist diese Funktion nicht so "optimal".

Wenn ich beim Scrollen oben oder unten ankomme, hängt TVB erst mal eine (gefühlte) kleine Ewigkeit fest. Ich vermute, dass für den Datumswechsel die Tabelle komplett neu geladen werden muss, und das dauert sowieso schon recht lange über die Buttons/Menüs, aber hierbei eben noch länger.

Außerdem springt die Anzeige an den Anfang der Tabelle (oben/links), wenn ich einen Tag zurück scrolle.

Vorschlag:
Insgesamt könnte das Laden der Tages-Tabelle schneller laufen, wenn die einzelnen Elemente (Titel, Inhalt, Bild, etc.) nicht nach und nach geladen würden, da dadurch die Tabelle bei jedem zusätzlichen Element neu strukturiert/aufgebaut werden muss, um alles Zeitabschnitts-synchron zu halten. (Das dauert immer so lange, dass ich währenddessen noch lesen kann, was sich am Ende aus dem sichtbaren Bereich verschoben haben wird.)
Vielleicht wäre ein Zeit-synchroner/zeilenweiser Aufbau (mit allen Elementen für die einzelnen Sendungen, analog den Einstellungen) besser geeignet, anstatt nach Sender (spaltenweise). (Das ließe sich einfach realisieren, indem die Sendungen pro Zeitabschnitt zuerst ermittelt würden und nicht wenn alle Spalten schon komplett geladen wurden.)
So könnte man auch einen flüssigen Datumswechsel generieren, indem nur die sichtbaren Zeilen nachgeladen werden (Unsichtbare entfernen, + Puffer-Zeilen analog sichtbarer Höhe). Quasi hätte man dann eine Endlos-Tabelle.

Naja, wie auch immer - nur ein paar Gedanken ...

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Es gibt einen Widerstand am den Tagesenden, damit man nicht sofort das Datum wechselt, wenn man an Ende der Tabelle ankommt. Und wenn dir die Funktion nicht gefällt, kannst du die auch einfach deaktivieren.

Die spaltenweise Darstellung bleibt auf jeden Fall so wie sie ist und wird nicht auf zeilenweise umgestellt.

Der Tageswechsel dauert auch nicht ewig, wie du beschreibst. Ich weiß ja nicht wie viele Sender du in der Tabelle hat, aber mit 30 Senden dauert der Wechsel vielleicht eine Sekunde.

Es scheint mir eher so als ob es Probleme auf deinem Rechner gibt, ich konnte noch nie zusehen, wie sich einzelne Elemente aufgebaut haben.

[ Post made via Android ] Bild
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Popbelix
Senior Member
Beiträge: 167
Registriert: 29 Mai 2010, 14:17

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Popbelix »

Hallo,
das hängen kann ich bestätigen (bis 5sec dauer oder gar keine reaktion)
dabei ist die hardware nicht relevant. (egal ob hyper oder lahm pc)

was auch etwas merkwürdig ist.
bei mir war die Tageseinstellungen bis 2h nachts
beim durchsrollen wird für den nächsten tag eine zeit zwischen 0 und 2 uhr genommen, man muss immer wieder ein stück hochscrollen.
titel und zeit für 0 uhr nicht sichtbar (eine zeile übersprungen)

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

@ds10:
OK, ich hab mal nachgezählt: es sind doch schon 71 Sender. Außerdem habe ich ja auch viele Extras (Bilder, eigene FavIcons, Kurzbeschreibung, etc.) mit in der Anzeige, um das Ganze optisch schneller differenzierbar zu gestalten, was insgesamt die Ladezeiten sicher zusätzlich verlängert.
Wie auch immer, es sollte wohl jedem mittlerweile klar sein, dass Java nun wirklich keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellt.
Aber irgendwas ist ja immer ... :P
Mein PC dürfte trotzdem mehr als üppig ausgestattet sein (QuadCore 3.2MHz, 8GB).

Abgesehen davon, habe ich die Funktion auch schon abgestellt. Ich dachte nur, dies sei ein erwähnenswerter Bug ...

Nichtsdestoweniger, läuft aber auch der Rückwärts-Sprung nicht sauber, da die X/Y-Koordinaten auf 0 gesetzt werden.
Soll heißen, zeitlich wird nicht ans Ende des Vortages, sondern an den Anfang gesprungen und die horizontale Spalten-Position wird ebenfalls nicht beibehalten, sondern man springt ganz nach links. Das ist sehr desorientierend, zumal wenn ich dann mit der Maus wieder ans Ende des Tages rollen muss und dann wieder - nach der 2. "Zwangspause" - automatisch im nächsten Tag lande, wo ich gerade hergekommen bin. :roll:

Prinzipiell ist die Idee klasse (hatte ich mir schon länger gewünscht). Aber es müsste - bei Gelegenheit - nochmal dran geschraubt werden.

@Popbelix:
Das Problem mit den Tagesgrenzen habe ich schon vor Längerem so konfiguriert, dass ich Tagesbeginn auf 04:00 (heute) und Tagesende auf 05:00 (nächster Tag) gesetzt habe. Ohne die Überlappung fehlt (meistens) die Sendung, die am Tagesbeginn/-ende läuft.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Hospes hat geschrieben:Nichtsdestoweniger, läuft aber auch der Rückwärts-Sprung nicht sauber, da die X/Y-Koordinaten auf 0 gesetzt werden.
Soll heißen, zeitlich wird nicht ans Ende des Vortages, sondern an den Anfang gesprungen und die horizontale Spalten-Position wird ebenfalls nicht beibehalten, sondern man springt ganz nach links.
Ja, wenn es so wäre, wäre es ein Problem, aber dem ist nicht so. Wer weiß schon warum es bei dir nicht richtig funktioniert. Ich würde auf ein Problem mit DirectX und dem Grafikkartentreiber tippen, das würde auch das langsame Aufbauen der Tabelle erklären.

EDIT: Hier mal ein Video vom Scrolling mit über 100 Sendern, Bildern und allen Sendungen markiert, auf einem Celeron Dual-Core mit dessen Grafik und 16GB RAM:
http://www.tvbrowser.org/downloads/test ... 20Maus.mkv
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

Ich würde auf ein Problem mit DirectX und dem Grafikkartentreiber tippen, das würde auch das langsame Aufbauen der Tabelle erklären.
Ich will jetzt keineswegs genervt klingen, aber erklär' mir doch mal, warum ich jedes Mal, wenn ich Probleme/Schwierigkeiten mit TVB habe, DirectX und/oder mein GraKa-Treiber Schuld ist? :?:
Ich hab (seit XP, jetzt 7) nie Probleme mit GraKa-Treibern oder DX gehabt. Einmal habe ich sogar - auf Anraten hier - einen neuen - und wie sich herausstellte fehlerhaften - Nvidia-Treiber installiert, der dann erst richtig weitere Probleme verursacht hatte (BSOD!) und ich wieder downgraden musste. Schon klar, da könnt Ihr nix für, aber seitdem bin ich sehr zurückhaltend mit neuen Treibern, wenn die Installierten funktionieren - naja, bis auf TVB alle paar Updates.

Ernsthaft, ich möchte das nur mal gerne auch für die Zukunft verstehen. Denn alle anderen Java-/Video-/Anwendungen laufen (immer) reibungslos.
Wenn das ständig so kritisch mit laufenden Treibern und neuen TVB-Versionen ist, wär' doch evtl. auch mal eine Warnung/Info angebracht. Ich denke mal, dass die meisten User - so wie ich - eh keinen Dunst von dem ganzen Hick-Hack, mit Java, DirectX, GraKa-Treibern und was da sonst noch so alles beteiligt ist, haben.

NACHTRAG:
Hab gerade das Video gesehen. Ehrlich, so läuft das bei mir definitiv nicht!!! Wenn das so wäre, dann wär' ich mächtig zufrieden. Aber nicht mal im Ansatz...
Ich würd's Dir gerne zeigen, aber ich habe keine Ahnung, wie/womit man so'n Video aufzeichnet.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Hospes hat geschrieben:Ich will jetzt keineswegs genervt klingen, aber erklär' mir doch mal, warum ich jedes Mal, wenn ich Probleme/Schwierigkeiten mit TVB habe, DirectX und/oder mein GraKa-Treiber Schuld ist? :?:
Tja, das war nicht bewusst, dass du schonmal Probleme hattest, ich merke mir nicht pro User, welche Probleme schonmal aufgetreten sind. Und es ist einfach so, dass die Grafikkartentreiber Probleme machen können. Dass andere Java-Programme funktionieren beweist auch überhaupt nichts, die könnten z.B. SWT anstatt Swing verwenden. Und bei SWT fällt die Problematik flach, weil die Betriebssystemkomponenten zur Darstellung benutzt werden. Bei Swing zeichnet Java alles selbst oder diese Programme stellen alles in Standardkomponenten von Swing dar, ohne an denen grafische Änderungen vorzunehmen.

Und NVIDIA macht auch unter Linux gerne Ärger.

Unter Windows gibt es ja noch die Verknüpfung zum Starten von TV-Browser ohne DirectX, hast du es damit bereits versucht?
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Hospes hat geschrieben:NACHTRAG:
Hab gerade das Video gesehen. Ehrlich, so läuft das bei mir definitiv nicht!!! Wenn das so wäre, dann wär' ich mächtig zufrieden. Aber nicht mal im Ansatz...
Ich würd's Dir gerne zeigen, aber ich habe keine Ahnung, wie/womit man so'n Video aufzeichnet.
Wenn du unter Ubuntu wärst, wäre es ganz einfach mit apt-get install kazam installiert und du könntest Aufnahmen vom Desktop machen.

Unter Windows müsstest du mal testen, welches Programm am Besten arbeitet:
http://www.softonic.de/s/screencast-freeware

PS: Und wenn du mal irgendwann zu viel Zeit haben solltest, lade dir ein Linux-Livesystem (z.B. Ubuntu oder Mint) herunter. Dann die transportable Version von TV-Browser auf einem Stick installieren und unter Windows einmal starten und alle Einstellungen und Daten importieren lassen. Danach den Rechner mit dem Live-Linux starten (dabei kann nichts kaputt gehen, da auf der Festplatte nicht geschrieben wird, es sei denn du verlangst das ausdrücklich) und dann unter dem Linux den transportablen TV-Browser starten, dann wieder das Scrollen probieren. Funktioniert es dann, dann liegt definitiv ein Problem unter Windows vor entweder mit der Java-Installation, dem Grafikkartentreiber oder DirectX.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

ds10 hat geschrieben:Dass andere Java-Programme funktionieren beweist auch überhaupt nichts, die könnten z.B. SWT anstatt Swing verwenden. Und bei SWT fällt die Problematik flach, weil die Betriebssystemkomponenten zur Darstellung benutzt werden. Bei Swing zeichnet Java alles selbst oder diese Programme stellen alles in Standardkomponenten von Swing dar, ohne an denen grafische Änderungen vorzunehmen.
Davon höre ich zum ersten Mal. Wie gesagt, nicht jeder steckt da so drin. Ich komme auch eigentlich aus der Basic-Ecke und bin daher ganz eng an das Windows-API gebunden.
ds10 hat geschrieben:Unter Windows gibt es ja noch die Verknüpfung zum Starten von TV-Browser ohne DirectX, hast du es damit bereits versucht?
OK, jetzt hab ich das mal ohne DX versucht. Das Rückwärts-Blättern klappt jetzt, beides ist auch schneller, aber es dauert dennoch ca. 5 Sek, bis umgeblättert wird - übrigens dauert jedes Blättern so lange. Außerdem muss man vorher "Anlauf" nehmen. Wenn ich am Anfang/Ende bereits bin, funktioniert das Blättern gar nicht. Wenn das so gewollt ist, hm, naja :?

NACHTRAG:
Ich habe testweise nochmal wieder mit DX gestartet. Das ist mir jetzt ein bischen peinlich :oops: , aber es funktioniert nun doch - jedoch immer noch so träge, wie oben beschrieben.
Mir fällt da aber auch noch ein, dass ich Windows immer in den Ruhezustand runterfahre und beim letzten Reaktivieren reagierte TVB gar nicht mehr. Ich dachte, dass wär ein Zufall, aber vielleicht hatte da doch irgendwas gehakt.
Tse, tse, tse, wie peinlich ...
Zuletzt geändert von Hospes am 06 Sep 2013, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Hospes hat geschrieben:Das Rückwärts-Blättern klappt jetzt, beides ist auch schneller, aber es dauert dennoch ca. 5 Sek, bis umgeblättert wird - übrigens dauert jedes Blättern so lange.
Das kann auch an der Festplatte liegen, ich habe hier eine SSD, bei der sind die Daten schneller geladen, bei einer normalen Festplatte dürfte das schon noch länger dauern. Deshalb ist auch eine SSD das Stück Hardware, das zu den größten gefühlten Geschwindigkeitssprüngen führt. Der Prozessor kann noch so potent sein und der Speicher noch so groß, wenn sie auf die Daten warten müssen nutzt das alles nichts.
Hospes hat geschrieben:Außerdem muss man vorher "Anlauf" nehmen. Wenn ich am Anfang/Ende bereits bin, funktioniert das Blättern gar nicht. Wenn das so gewollt ist, hm, naja :?
Nein das ist nicht so gewollt, es ist als Widerstand gedacht, d.h. wenn du das Mausrad um zwei Stufen drehst, sollte das Datum umschalten, wenn die Drehung schnell genug ist, ist sie zu langsam, bleibt der Tag der gerade angezeigt wird. Das dient nur dazu, dass man beim normalen Scrollen nicht versehentlich auf einen anderen Tag wechselt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

ds10 hat geschrieben:Das kann auch an der Festplatte liegen, ich habe hier eine SSD, bei der sind die Daten schneller geladen, bei einer normalen Festplatte dürfte das schon noch länger dauern. Deshalb ist auch eine SSD das Stück Hardware, das zu den größten gefühlten Geschwindigkeitssprüngen führt. Der Prozessor kann noch so potent sein und der Speicher noch so groß, wenn sie auf die Daten warten müssen nutzt das alles nichts.
Tja, ich habe diese Daten noch auf einer älteren IDE-Platte. Das heißt dann wohl "angeschmiert". Aber dafür, dass die SSD's so kurzlebig sind, sind die mir noch deutlich zu teuer und da bin ich anscheinend ebenfalls nicht der Einzige.
ds10 hat geschrieben:Nein das ist nicht so gewollt, es ist als Widerstand gedacht, d.h. wenn du das Mausrad um zwei Stufen drehst, sollte das Datum umschalten, wenn die Drehung schnell genug ist, ist sie zu langsam, bleibt der Tag der gerade angezeigt wird. Das dient nur dazu, dass man beim normalen Scrollen nicht versehentlich auf einen anderen Tag wechselt.
Ah, jetzt klappt es! Ist wohl so wie mit der Geschwindigkeit beim Doppel-Klick.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Hospes hat geschrieben:Tja, ich habe diese Daten noch auf einer älteren IDE-Platte. Das heißt dann wohl "angeschmiert". Aber dafür dass die SSD's so kurzlebig sind, sind die mir noch deutlich zu teuer und da bin ich anscheinend ebenfalls nicht der Einzige.
Also mir ist noch keine einzige SSD kaputt gegangen und einige sind schon über drei Jahre alt. Eine normale Festplatte hingegen ist einmal mit allen Daten abgeschmiert. Seitdem nutze ich für die Datenspeicherung immer ein RAID 1 auf normalen Festplatten, denn dafür wären SSDs tatsächlich viel zu teuer, aber als Platte fürs BS sind sie schon erschwinglich geworden (128GB für ca. 75€).
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

ds10 hat geschrieben:Also mir ist noch keine einzige SSD kaputt gegangen und einige sind schon über drei Jahre alt. Eine normale Festplatte hingegen ist einmal mit allen Daten abgeschmiert. Seitdem nutze ich für die Datenspeicherung immer ein RAID 1 auf normalen Festplatten, denn dafür wären SSDs tatsächlich viel zu teuer, aber als Platte fürs BS sind sie schon erschwinglich geworden (128GB für ca. 75€).
Meine Älteste (Samsung 80GB IDE) ist seit 2001 im Dauerbetrieb und hat bisher nur ca. 10 Sektoren/Cluster verloren. Es kommt immer auf Hersteller und Modell an. Samsung hatte bisher immer ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. (Ich arbeite nicht für die und bekomm auch nix dafür - Ehre wem Ehre gebührt)
Und für den Preis bekomm' ich (sicher nicht nur im Angebot) mittlerweile 2TB (16x mehr).
Abgesenhen davon, hast'e Recht: für's BS wär Größe + Geschwindigkeit optimal.

Wie auch immer, danke für die Mühe :)

ds10
Site Admin
Beiträge: 17575
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von ds10 »

Bei mir war es allerdings eine Samsung IDE die kaputt gegangen ist. Da steckt man eben nicht drin, man kann mit jedem Hersteller Glück oder Pech haben.
Hospes hat geschrieben:Und für den Preis bekomm' ich (sicher nicht nur im Angebot) mittlerweile 2TB (16x mehr).
Ist aber die Frage, was einem wichtig ist, bei der einen bezahlt man mehr für die Größe, bekommt dafür aber auch eine deutliche Leistungssteigerung gerade beim Lesen kleiner Dateien, bei der anderen bezahlt man weniger für die Größe, erhält dabei dann aber auch deutlich schlechtere Leistung beim Lesen kleiner Dateien und zusätzlich noch höheren Energieverbrauch. Aber es muss schon jeder selbst entscheiden, was letztendlich wichtig ist.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Datum wechseln mit Mausrad funktioniert nicht richtig

Beitrag von Hospes »

Hm, ein interessanter Denkanstoß :idea: - das lass ich mir mal durch den Kopf gehen.

Antworten