Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Neue Plugins usw. Also alles was kein Problem/Verbesserungsvorschlag ist ;).
Antworten
merlingrisu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25 Okt 2020, 18:48

Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Beitrag von merlingrisu »

Hallo,

ich nutze die Version 4.2.1 unter Win10 und habe seit kurzem festgestellt, dass in der Programmtabelle -und nur dort-beim Klicken auf einen beliebigen Zeitknöpf inkl. JETZT-Button zu einem wesentlich früheren Punkt gesprungen wird.
Die laufenden Sendungen werden korrekt hervorgehoben, aber folgen viel später.
Die Liste der laufenden Sendungen verhält sich dagegen korrekt und auch in der Android-Version taucht der Fehler nicht auf.

Gibt es dazu eine Erklärung bzw. Lösung ?

Gruß
Bernd
Kopernikus
Full Member
Beiträge: 98
Registriert: 01 Jan 2011, 15:11

Re: Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Beitrag von Kopernikus »

hängt vlt mit der Zeitumstellung zusammen, habe das heute auch
merlingrisu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25 Okt 2020, 18:48

Re: Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Beitrag von merlingrisu »

Kann schon sein, dass das erst seit heute so ist, aber meine Windows-Einstellungen sind korrekt und ein Neustart hilft auch nicht.
Mal morgen abwarten, wenn die Admins einen Blick auf die Server inkl. Zeiteinstellungen geworfen haben ...
v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1274
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Beitrag von v6ph1 »

Zuverlässig treten diese Probleme jedes Jahr zur Zeitumstellung auf. - Morgen läuft es definitiv wieder.
Den doch recht hohen Programmieraufwand wollten wir uns vor der Abschaffung der Zeitumstellung sparen.
Leider scheitert es noch an der EU bzw. den Staaten, die sich (mal wieder) nicht einigen konnten.
merlingrisu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25 Okt 2020, 18:48

Re: Zeitknöpfe springen an falsche Stelle in der Programmtabelle

Beitrag von merlingrisu »

Ja, alles wieder gut - danke.
Antworten