Dreambox - Datendienst II (für E1-Boxen: 5er, 6er, 70x0)

Fehler in den Programmdaten; Senderwünsche; Aktualisierungsprobleme; Fragen, die die Programmdaten betreffen;
Volker S
Senior Member
Beiträge: 104
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Beitrag von Volker S »

Klingt doch soweit schon mal recht interessant. Da ich meine Box zwischen 04:00 Uhr nachts und 18:00 Uhr automatisch in den Deep-Standby schicke würde ich eine automatische Aktivierung natürlich auch bevorzugen (welche dann die EPG-Daten um ca. 3:00Uhr scannt und parsed).

...machst Du das per cronjob?


-volker-
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Nein, denn nicht bei jedem Image ist er dabei. Das benutzte Plugin startet mit der Box und legt sich einfach "schlafen". Im StandBy der Box schaut es dann nach ob die aktuelle Zeit mit dem Zeitfenster übereinstimmt und wird dann ggf. aktiv. Allerdings kann man das Plugin (dessen Kern auch nur ein Shell-Script ist) auch einfach per Cronjob starten lassen.

Finaltest war eben fast erfolgreich. Irgendwie habe ich die "Beschreibungen" gegrillt. Vorerst habe ich sie deswegen rausgenommen. Ich will dafür "@the moment" keine Zeit verschwenden, ihr wartet ja schon "sehnsüchtig" drauf --> kommt halt ein Update raus (muss dann nur das eigentliche Script auf der Box ersetzt werden). Unangenehmer war allerdings, dass Enigma (nicht die Box ansich) dabei rebootet hat, die Verarbeitung lief also weiter.
Den Fehler konnte ich auch halbwegs eingrenzen, allerdings ist es kein "richtiger" Fehler, denn er ist nicht so ganz reproduzierbar (also kein direkter Fehler meinerseits). Bei fünf aufrufen hintereinander kam es einmal zum Absturz. Ev. liegt es auch einfach nur an meiner Box/Image.
Könnt ihr mal bei euch ein paar mal im telnet auf "RTL2" und "RTL Television" stehend ausprobieren (natürlich mit http anstelle von htp, musste wegen der Boardsoftware aber so sein ;)):
wget -q -O /tmp/test htp://WEBIF_USR:WEBIF_PW@127.0.0.1/getcurrentepg
WEBIF_USR der Benutzer für's WebIF (default: root)
WEBIF_PW das Passwort für's WebIF (default: dreambox)
Damit wird im /tmp - Verzeichnis nur eine Datei "test" angelegt (beim nächsten booten ist sie automatisch weg). Mich interessiert dabei nur ob euer Enigma auch irgendwann mal rebootet.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Akecheta
Gold Member
Beiträge: 332
Registriert: 12 Feb 2007, 21:02

Beitrag von Akecheta »

Hi, also bei mir GP4.10 funktioniert das Ganze einwandfrei, kein Absturz, die Datei mit EPG-Daten wird erzeugt und liegt im tmp-Verzeichnis... :D

Vllt sollte man für diejenigen die es ebenfalls ausprobieren möchten einen kleinen Tipp geben - wenn man sein WebIf nicht geschützt hat sollte der Aufruf so aussehen:
wget -q -O /tmp/test htp://127.0.0.1/getcurrentepg (auch hier wieder http :) )

Sonst gibts sofort einen Enigma-Neustart :mrgreen:
Ich hasse Coldplay, aber hier mal ein paar Tipps zum Reinhören: Knight Area, House of Lords, It bites, Shadow Gallery, SAGA, Michael Kiske
Volker S
Senior Member
Beiträge: 104
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Beitrag von Volker S »

jo,

auch bei mir (pli-Image) alles im grünen Bereich. Habe es nach dem Syntax von Akecheta insgesamt 20x ausgeführt.


-volker-
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Na dann gleich doppelt 8) Effekt:
-liegt also anscheinend an meiner Box/Image oder what else
-zwei Zeilen Code eingefügt, damit es dann auch mit/ohne Schutz des WebIF's funktioniert

Auf einem nicht geänderten System verabschiedet sich das Script übrigens ins Nirwana. War mir auch klar, ihm fehlen da einfach Daten und er hängt in einer Endlosschleife. Aber das sind nur noch (hoffentlich) Kleinigkeiten :)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Nach 2 Tagen "Ruhe" (wobei die voll für's scripten drauf gingen) mal den Stand der Dinge:
Es läuft nach ausgiebigem Betatest nun soweit stabil, sogar inkl. der Beschreibungen. Ich musste aber einen Teil nochmals neu schreiben, da die Verarbeitungsgeschwindigkeit ein Graus war (als Beispiel 8 Sender in rund 60 Minuten :wink: ). Nun dauert ein Sender selbst mit ausgiebigem EPG nicht viel länger als 30 Sekunden.
Im Moment wird die DoKu verfasst (thx @bluemoon2510) und wir machen uns noch Gedanken über eine etwas anwenderfreundlichere Installationsmöglichkeit (entweder per BP oder via Script), da gerade der Part auf der Box doch "heavy" geworden ist und so manchen überfordern dürfte. War halt für mich selbst geschrieben, und ich weiß was ich tue (...und lerne dafür [derzeit] kein JAVA *lach*) :lol:
Wenn aber mal alles konfiguriert ist, dann ist es nur noch 8)
Aber ohne DoKu --> No way (ihr werdet es sehen)
Und jetzt genug geschwafelt, die Installationsroutine ruft...
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Akecheta
Gold Member
Beiträge: 332
Registriert: 12 Feb 2007, 21:02

Beitrag von Akecheta »

Hi, klingt ja richtig gut, bin mal gespannt... :-)
Ich hasse Coldplay, aber hier mal ein paar Tipps zum Reinhören: Knight Area, House of Lords, It bites, Shadow Gallery, SAGA, Michael Kiske
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Wer möchte und den Installationsaufwand nicht scheut (ist wie gesagt kein Plugin) wird hier glücklich ;) : Klick

Dafür funktioniert es reibungslos und es lassen sich auch "Exoten" einbinden die bisher ev. nicht in TVB vertreten sind/waren, solange sie einen EPG liefern.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Volker S
Senior Member
Beiträge: 104
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Beitrag von Volker S »

Hi Agrivaine,

ich muss erst mal etwas warten auf die weitere Installation Deines "Plugins". Habe heute erst mal das Epgrefresh von Gemini auf mein Pli-Image portiert (läuft kommende Nacht zum ersten Mal).
...und ab morgen bin ich für 2 Tage nicht zu Hause. Am WE bekommst Du aber auf jeden Fall ein Feedback.


-volker-
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Immer gerne.
Bisheriges Feedback (wenn mal installiert): läuft auf 600/7020 SAT + Kabel problemlos. Persönlich will ich es schon gar nicht mehr missen :)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
bluemoon2510
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 21 Jul 2006, 12:25

Beitrag von bluemoon2510 »

Hallo,

dem kann ich nur zustimmen. Ich möchte es auch nicht mehr missen und bisher hat es tadellos geklappt. Schade, dass (systembedingt) jeder Sender einzeln ausgelesen werden muss und das eben zur Folge hat, daß man nachts/morgens einen Zeitraum braucht, den die Box dann erstmal mit umschalten und EPG Daten auslesen beschäftigt ist. (Mann oder Frau muss dran denken, die Box in Standby zu schalten, damit das Script dann auch wirklich loslegt.)

Aber das Resultat ist echt super.
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Brauchst du eigentlich auch nicht, sonst müsste ich meine Box auch nachts laufen lassen. Ich habe mir einen täglichen Serientimmer von 03:55 - 04:00 Uhr mit Aktion:ZAP und AfterTimerEvent:StandBy angelegt. epgrefresh läuft dann von 04.00 - 04.30 Uhr (wobei bei meiner Senderauswahl das sammeln/aufarbeiten rund 15 Minuten benötigt).
Damit schaltet sich die Box um 03.55 Uhr ein und um 04.00 Uhr in StandBy. Editiert man nun händisch die Timerliste kann man die Schaltzeit noch verkürzen, bzw. mittels Änderung in der epgrefresh die Box sogar wieder in den DeepStandBy fahren.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
DaFraggle

Beitrag von DaFraggle »

Irgendwie bekomme ich es nicht ans laufen. Wenn ich die TVB_parser.sh mit CHECK laufen lassen will bekomme ich "permission denied" zurück. :(

Frage: Wenn ich mich mit Putty auf der Box einlogge muss ich doch "root" nehmen, aber wieso fragt er dann nicht nach einem Passwort?! Das WebIF hat ein Passwort.
Gilmore1
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 16 Feb 2005, 15:42

Beitrag von Gilmore1 »

Also ich habe auch noch ein Problem mit TVB_parser.sh CHECK

Bei mir kommt:
root@dm7020:/usr/bin> TVB_parser.sh CHECK
: not foundB_parser.sh: /var/bin/TVB_parser.cfg: 21:
TVB_parser starts...
/epg: No such file or directory
/epg: No such file or directory
Aktuelle EPG-Daten des Senders gefunden...
soll geparst werden: JA
/epg: No such filer.sh: /usr/bin/TVB_parser.sh: 113: cannot open /media/usb/tmp
/usr/bin/TVB_parser.sh: /usr/bin/TVB_parser.sh: 113: cannot create /media/usb/tm
/epg_files: Directory nonexistent
parsing... Bitte warten...
/epg_: No such file.sh: /usr/bin/TVB_parser.sh: 113: cannot open /media/usb/tmp
/.xmlaten erstellt: /media/usb
/epg': No such file or directoryp
TVB_parser ends...

Benutze noch Gemini 3.4

Gruß, Gilmore1
bluemoon2510
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 21 Jul 2006, 12:25

Beitrag von bluemoon2510 »

Habt Ihr beiden daran gedacht, die Rechte richtig zu setzen?
Antworten