Dreambox - Datendienst II (für E1-Boxen: 5er, 6er, 70x0)

Fehler in den Programmdaten; Senderwünsche; Aktualisierungsprobleme; Fragen, die die Programmdaten betreffen;
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

@bodo: gebe ich dir ja voll und ganz recht, aber ich habe sowieso bis auf PDS alles am laufen, und eigentlich war das ganze ein "quick and dirty" für mich und für meine Konfiguration/Konstellation. So kann ich es auch selbst auf meine ev. geänderten (zukünftigen) Gegebenheiten anpassen.

@volker: Tja, da kann ich dann natürlich auch nix mehr machen ;)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Volker S
Senior Member
Beiträge: 104
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Beitrag von Volker S »

Hi,

liegt doch nur indirekt am Image. Habe extra ein nacktes Pli-Image installiert (mit absolut fehlerfreiem Web-If-EPG). Sobald ich epgrefresh draufpacke - wird es wuselig.


-volker-
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Anscheinend liefert das Image dann die EPG-Daten nicht schnell genug. Vertausch mal probeweise in der epgrefresh.sh ("vi" benutzen) den Aufruf des Parsers mit dem Sleep-Befehl:
#Auf Service umschalten und warten
wget -q -O /dev/null $DREAMBOXIP'/cgi-bin/zapTo?path='$line2
sleep $EPGSekunden
/var/bin/TVB_parser.sh CHECK
und stelle die Verweilzeit auf dem Sender mal auf 20-30 Sekunden.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Volker S
Senior Member
Beiträge: 104
Registriert: 24 Dez 2007, 16:23

Beitrag von Volker S »

Hi,

in einem anderen Forum (nicht pli-Image) wurde gemutmaßt, dass das epgrefresh evtl. zu alt wäre für neuere Images. Was hältst Du davon?

Im Web-If-Epg hatte ich oberhalb der EPG-Datentabelle auch Zeilen mit den Variablennamen aus dem neuen veränderten EPG-Template. Habe das Template daraufhin mal mit dem Originaltemplate ausgetauscht. Bis auf eine Zeile Binärcode (die da natürlich auch nicht hingehört) waren die anderen Fehlzeilen weg.

...man müsste mal den Source-Code von epgrefresh.so haben um zu überprüfen, ob das überhaupt mit pli kompatibel ist.

...das mit dem erneuten Ausprobieren (Zeilentausch) werde ich morgen mal versuchen (die Verweilzeit stand bisher auch auf Deine empfohlenden 30 sek/Sender).


-volker-
beidlprackerr

Beitrag von beidlprackerr »

woher bekomme ich das skript? :?:
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Ist mittlerweile etwas untergegangen: http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?p=58046#58046

@volker: Die *.so ist hier nur die reine GUI und macht nix weiter als die epgrefresh.cfg anzulegen und den Dienst zu starten. Die *.sh ansich macht nix weiter wie zu warten und bei der eingestellten Zeit die Sender durchzuzappen.
Vielleicht langt ja auch schon die Wartezeit ;)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Gilmore1
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 16 Feb 2005, 15:42

Beitrag von Gilmore1 »

Ich nochmal:

Ich habe mir jetzt das Gemini 4.2 auf die Box gehauen.

Habe das EPGrefresh per BP installiert.
Die epgrefresh.so nach /etc/tuxbox/plugins kopiert.
Die epgrefresh.sh nach /usr/bin kopiert.
Die TVB_parser.cfg nach /usr/bin -> Rechte 644
Die TVB_parser.sh nach /usr/bin -> Rechte 755
Und die HTMLEPGEntry.tmp nach /usr/share/tuxbox/enigma/templates kopiert.

Dann habe ich per GUI die epgrefresh.cfg bearbeitet:
http://root:PW@127.0.0.1:PORT

Box neugestartet

Ein Bouquet Namens EPG ist vorhanden mit dem Sender ProSieben.

In TVB_parser.cfg habe ich noch mein PW eingegeben, ProSieben ist ja schon mit EPG00="ProSieben" vorhanden.

Wenn ich jetzt ./TVB_parser /CHECK im telnet eingebe kommt nur noch:
root@dm7020:/usr/bin> ./TVB_parser.sh /CHECK
TVB_parser starts...
TVB_parser ends...
root@dm7020:/usr/bin>

Habe darauf nochmal ales gelöscht und nochmal alles neu installiert/kopiert.
Gleiches Ergebnis.

Habe ich jetzt was übersehen?
Normalerweise ist das doch kein Problem ein paar Dateien zu kopieren, Rechte vergeben und die Configs einzustellen.

Ich entschuldige mich schonmal für diese dumme Frage.

Gruß, Gilmore1
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Gilmore1 hat geschrieben:...Ich entschuldige mich schonmal für diese dumme Frage...
Mein Standard-Spruch: gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten...
Kleiner faux pas (so weiß das Script nicht was es tun soll): ./TVB_parser.sh /CHECK

ohne "Slash" also: ./TVB_parser.sh CHECK
...dann sollte es auch funktionieren :)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Akecheta
Gold Member
Beiträge: 332
Registriert: 12 Feb 2007, 21:02

Beitrag von Akecheta »

Agrivaine hat geschrieben:
Gilmore1 hat geschrieben:...Ich entschuldige mich schonmal für diese dumme Frage...
Mein Standard-Spruch: gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten...
Kleiner faux pas (so weiß das Script nicht was es tun soll): ./TVB_parser.sh /CHECK

ohne "Slash" also: ./TVB_parser.sh CHECK
...dann sollte es auch funktionieren :)
Hi, hier musste ich jetzt echt lachen... Bin also nicht der einzige, der "zu blöd" war... :lol:

Statt "/" hatte ich immer "-" angegeben, klar, als ich das weggelassen hatte funktionierte auch alles... Aber als Windows-User gibt man Parameter nunmal mit "-" an... :lol:

Mittlerweile läuft das auch automatisch hervorragend auf meiner 7020, muss mich jetzt wirklich nochmal bedanken... :D
Ich hasse Coldplay, aber hier mal ein paar Tipps zum Reinhören: Knight Area, House of Lords, It bites, Shadow Gallery, SAGA, Michael Kiske
Gilmore1
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 16 Feb 2005, 15:42

Beitrag von Gilmore1 »

Super! Danke! Wäre ich nicht draufgekommen.

Nun kommt das hier!

TVB_parser starts...
wget: Unable to connect to remote host (127.0.0.1): Connection refused
Aktuelle EPG-Daten des Senders gefunden...
soll geparst werden: JA
parsing... Bitte warten...
EPG-Daten erstellt: /media/usb/.xml
TVB_parser ends...

Daraufhin enstehen zwei Dateien unter /media/usb/tmp

epg_ mit 0k und
epg_files mi 5k indem steht: .xml

Stimmt vielleicht in der /usr/bin/epgrefresh.cfg das nicht:
http://root:meinPW@127.0.0.1
Wenn ich die Config per BP öffne steht da:
http://root:meinPW@127.0.0.1:meinPORT

Habe sie nur bit BP geöffnet, da ich nicht weiss was vi ist oder man das benutzt.

Wenn ich "vi epgrefresh.cfg" im telnet eingebe kommt zwar die Config, weiss aber nicht wie man das ändert.
Akecheta
Gold Member
Beiträge: 332
Registriert: 12 Feb 2007, 21:02

Beitrag von Akecheta »

Gilmore1 hat geschrieben:Super! Danke! Wäre ich nicht draufgekommen.

Nun kommt das hier!

TVB_parser starts...
wget: Unable to connect to remote host (127.0.0.1): Connection refused
Aktuelle EPG-Daten des Senders gefunden...
soll geparst werden: JA
parsing... Bitte warten...
EPG-Daten erstellt: /media/usb/.xml
TVB_parser ends...

Daraufhin enstehen zwei Dateien unter /media/usb/tmp

epg_ mit 0k und
epg_files mi 5k indem steht: .xml

Stimmt vielleicht in der /usr/bin/epgrefresh.cfg das nicht:
http://root:meinPW@127.0.0.1
Wenn ich die Config per BP öffne steht da:
http://root:meinPW@127.0.0.1:meinPORT

Habe sie nur bit BP geöffnet, da ich nicht weiss was vi ist oder man das benutzt.

Wenn ich "vi epgrefresh.cfg" im telnet eingebe kommt zwar die Config, weiss aber nicht wie man das ändert.
Hi, nur wenn Dein WebIF mit einem Passwort geschützt ist muss dieses auch eingetragen werden in der config.
Sollte es nicht geschützt sein, dann kannst Du die Einträge "root" und "meinPW" einfach rausnehmen aus dieser Zeile.
Edit: Das "@" kann dann natürlich auch raus... :lol:

Über "vi" kannst du ändern, indem Du die Datei mit vi aufrufst (hast Du ja schon... ) und dann "ESC" drückst und "i", dann ist der Editor sozusagen freigeschaltet und dann kannst Änderungen vornehmen. Um diese dann zu speichern nochmal "ESC" drücken, dann ":qw" eingeben. Damit wird die Datei neu geschrieben und die Änderungen sind gespeichert. 8)
Ich hasse Coldplay, aber hier mal ein paar Tipps zum Reinhören: Knight Area, House of Lords, It bites, Shadow Gallery, SAGA, Michael Kiske
Gilmore1
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 16 Feb 2005, 15:42

Beitrag von Gilmore1 »

Danke Akecheta!

Aber beenden mit ":wq" für alle die es auch nicht wussten (Wikipedia hilft) :-)

Jetzt habe ich es geändert mit vi und box neugestartet.

Trotzdem kommt:

wget: Unable to connect to remote host (127.0.0.1): Connection refused

Habe der box unter telnet mit passwd ein neues Passwort vergeben!
Und unter Einstellungen/Experten/Kommunikation/Netzwerk Netzwerk aktivieren Port 2301 eingestellt.

Per Browser komme ich nun so auf die box:
http://root:meinPW@192.168.23.10:2301

Das muss ich doch auch so in epgrefresh.cfg eintragen?!

Edit: naturlich so: http://root:meinPW@127.0.0.1:2301
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 763
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Agrivaine »

Gilmore1 hat geschrieben:Danke Akecheta!

Aber beenden mit ":wq" für alle die es auch nicht wussten (Wikipedia hilft) :-)
...
Steht auch noch mal extra beim Download dabei :)
...und jawohl, musst du dann so eingeben. Dann musst du aber auch die TVB_parser.sh bearbeiten:
#aktuelle EPG-Daten holen
if [ "$WEBIF_USR" ]
then
wget -q -O $TEMP/epg "http://$WEBIF_USR:$WEBIF_PW@127.0.0.1:2301/getcurrentepg"
else
wget -q -O $TEMP/epg "http://127.0.0.1:2301/getcurrentepg"
fi
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...
Akecheta
Gold Member
Beiträge: 332
Registriert: 12 Feb 2007, 21:02

Beitrag von Akecheta »

Gilmore1 hat geschrieben:Danke Akecheta!

Aber beenden mit ":wq" für alle die es auch nicht wussten (Wikipedia hilft) :-)
ups... :roll: sorry, keine Absicht... :oops:
Ich hasse Coldplay, aber hier mal ein paar Tipps zum Reinhören: Knight Area, House of Lords, It bites, Shadow Gallery, SAGA, Michael Kiske
Gilmore1
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 16 Feb 2005, 15:42

Beitrag von Gilmore1 »

Akecheta hat geschrieben: ups... :roll: sorry, keine Absicht... :oops:
macht doch nichts.. war nur verwundert.. :lol:
Agrivaine hat geschrieben: ...und jawohl, musst du dann so eingeben. Dann musst du aber auch die TVB_parser.sh bearbeiten:
Zitat:
#aktuelle EPG-Daten holen
if [ "$WEBIF_USR" ]
then
wget -q -O $TEMP/epg "http://$WEBIF_USR:$WEBIF_PW@127.0.0.1:2 ... currentepg"
else
wget -q -O $TEMP/epg "http://127.0.0.1:2301/getcurrentepg"
fi
Danke, jetzt funktioniert es 8)

Also rüber zu Schritt 2!

Danke Agrivaine und Akecheta für Eure Hilfe!!
Antworten