TV-Browser für PDAs

Du willst mithelfen? Hier gibt es die Möglichkeit dazu!
gEnTi
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: 30 Aug 2004, 00:56
Kontaktdaten:

Beitrag von gEnTi » 28 Sep 2004, 16:50

Ein PDA hat extrem viel mehr Platz.

Aber Text alleine, sprich, Name der Sendung, Sender, Schauspieler und Kurzbeschriebung sollte ausreichen, dazu wird auch nicht viel Text benötigt denke ich, das bisschen bruacht kaum Platz.

Ich habe auf meinem Palm ganze Magazine die sind nicht grösser als 100 kb
I WILL NOT EAT THINGS FOR MONEY
I WILL NOT EAT THINGS FOR MONEY
I WILL NOT EAT THINGS FOR MONEY
I WILL NOT EAT THINGS FOR MONEY

Bart Simpson on chalkboard in episode 9F10

Localhorst

Beitrag von Localhorst » 28 Sep 2004, 23:03

Es gibt bereits einen TV Browser für Palm namens "Pocket TV Browser", guckst du hier:

http://www.doublebit.com/ptvb/

Habt ihr denen erlaubt, den Namen zu benutzen :wink: ?

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 29 Sep 2004, 06:23

Jo...das weiß ich, das es den gibt...es gibt sogar
http://tvbrowser.ru/ :)

Wir sind nich allein mit dem Namen...aber natürlich sind wir der beste von allen *g*

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 06 Okt 2004, 21:21

Sind schon fortschritte zu verzeichnen an der midlet front?!

AssetBurned
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 24 Aug 2004, 03:01
Wohnort: Free Hanseatic City of Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von AssetBurned » 07 Okt 2004, 01:35

gEnTi hat geschrieben:
AssetBurned hat geschrieben:für die Pocket PC platformen sind vollwertige Java VM´s zu bekommen. gerade bei den IPAQs wurden sie auf cd´s mitgeliefert und die MDA/XDAs teile sollen sowas auch serienmäßig installiert haben.
Ich denke wir sollten es auf die einfachere JavaVersion beschränken, da ansonsten wieder eine Usergruppe ausgeschlossen wird und diese bestimmt nach kurzer Zeit motzen werden
naja was ich sagen wollte ist das bei diesen PDA´s eine VM mitgeliefert wird/wurde.

andere PDAs können nachträglich auch eine VM bekommen, allerdings kostet die geld. sun hat seine bestrebungen dahin eingestellt und verweist auf die reichhaltigen komerziellen angebote.

Gast

MIDlet Front

Beitrag von Gast » 08 Okt 2004, 20:29

Ich habe inzwischen feststellen müssen, dass die UI-Elemente, die zur MIDP gehören, nicht ganz zufriedenstellend sind. Vor allem das Wichtigste fehlt: eine Tabelle. Die wäre schon ganz praktisch, wenn man die Programmtabelle darstellen möchte (selbst wenn aus Platzgründen nur für einen Sender).

Als Alternative habe ich ein OpenSource-UI namensSynclast UI bei Sourceforge entdeckt. Das unterstützt Stylesheets bei der Formatierung aller Widgets und enthält einen Tabellencontainer, der beliebige andere Widgets aufnehmen kann. Ich muss es nur noch ausprobieren :wink:

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 09 Okt 2004, 03:01

Geb ma URL ;)

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 09 Okt 2004, 16:06

OK, habs selbst gefunden..aber ich glaub nich das du damit weiter kommst :(

gast

Beitrag von gast » 05 Dez 2004, 10:37

test

yeti

Beitrag von yeti » 11 Dez 2004, 05:40

Hallo, wie sind denn eigentlich die Dateien im Verzeichnis ...\TVDATA aufgebaut.
Sitze schon ein paar Tage drüber, komme aber nicht richtig weiter. Bin relativ viel unterwegs (ohne PC, mit PDA, weil der ausreicht), vielleicht wird ein PDA- Browser draus...

Also, ich warte auf Antwort
MfG Jens

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 11 Dez 2004, 07:15

Das sind Java-Objekte. Ich glaub nich das du ohne Java die Dinger einfach auslesen kannst. Am besten macht man das so:
Ein Java-Plugin für den TVBrowser wandelt die Daten in dein Format um und du benutzt das für den PDA. Das ganze können wir allerdings nur gestatten wenn du mit uns zusammen arbeitest und das Ding dann nacher TVBrowser PDA oder so heißt. Wir dürfen die Daten nämlich nicht jedem geben. Die Benutzung ist nur mit dem TVBrowser gestattet.

mwr
Senior Member
Beiträge: 106
Registriert: 15 Jul 2004, 10:02
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Bravo. Super Thema!

Beitrag von mwr » 12 Dez 2004, 16:46

Das Fernsehprogramm auf dem PDA oder Super-Handy.
Hab ich zwar noch nicht, aber wäre ein Grund, das
anzuschaffen.
Mit den TV-Daten auf meinem ChristTV-Server gibts keine
Probleme, das kann ich vertreten, wenn da so eine tolle
Idee verwirklicht wird.
Gruß
mwr

www.christtv.de/guide.html

Gastlicher
Senior Member
Beiträge: 117
Registriert: 13 Jun 2004, 12:27
Wohnort: Mainhatten

Beitrag von Gastlicher » 14 Dez 2004, 16:26

oh ja das wär ne tolle sache den tvbrowser fürn pda, am besten für pocket pc´s, toshiba bevorzugt ;)
super sache, denn ma warten bis es soweit is..

pumpkin
Gold Member
Beiträge: 236
Registriert: 29 Dez 2004, 10:52
Wohnort: Vichten/Luxemburg
Kontaktdaten:

Wie ist der Stand der Dinge ?

Beitrag von pumpkin » 29 Dez 2004, 10:55

Wird an dem Projekt (TvBrowser für J2ME/Handies) noch aktiv gearbeitet ? Ich hab einigermassen Ahnung von J2ME, falls es daran hackt.

Könnte mir jemand die bisherigen Daten zusenden, ich möchte mir das mal unverbindlich ansehen ...

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 29 Dez 2004, 11:59

Es wird nicht aktiv daran gearbeitet. Es existieren auch noch keine Daten...wenn du interesse hast, mail mir :)

Antworten