Mediathek in neuer Version erschienen

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Hallo,

da die Sendungen aus der alten Mediathek so langsam versiegen will ich die Daten der aktuellen Mediathek nutzen.

Da ich kein Java kann, habe ich einen anderen Weg gesucht, die Daten aus der aktuellen json Datei zu importieren.
Hierfür lese ich per Excel die json Datei ein und exportiere es in das Dateiformat der alten Mediathek-Version.
Anbei die Excel-Datei. Im Modul Standard sind die Verzeichnisse entsprechend anzupassen.
Konvertierung MediathekView.zip
(32.82 KiB) 217-mal heruntergeladen
Das Skript ist noch nicht ausgereift, aber macht auf den ersten Versuch was es soll.
Der Import im TVBrowser dauert nun bei ca. 70.000 Sendungen schon eine ganze Weile.

Schöner wäre natürlich der direkte Import. Vielleicht kann ich ja hier unterstützen, wenn sich ein Entwickler dem annimmt.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Hallo,

ich habe noch einiges überarbeitet.
Konvertierung MediathekView.zip
(49.68 KiB) 209-mal heruntergeladen
Der Export ist nun UTF-8 tauglich und einige böse Zeichen wurden gefiltert.

Diverse kleine Fehler habe ich noch gefunden. So kommen nun aktuell 69731 Sendungen für den TVBrowser raus.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1273
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von v6ph1 »

Hättest du mal die Makros als Quellcode, die das Einlesen mit Excel machen?
Bzw. eine aktuelle XML-Datei?

Dann versuch ich mich mal die nächsten Tage in den XML-Code des Plugins hinein zu finden.

EDIT: Ist jetzt als Task TVBP-280 im Jira für mich.

-- v6ph1
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Hi,

schön das du dich der Aktualisierung annimmst.

Ich würde dir gern eine aktuelle Filme.json schicken, die ist aber ca. 50 MB groß.
Das ist also kontra-produktiv.

Am besten die richtest dir selbst die Mediathek ein. Diese ist ja eine Java-Anwendung und die Sourcen sind auch frei.
So kannst am Besten sehen, wie alles funktioniert. Außerdem ist MediathekView ein sehr schickes Tool.
MediathekView findest du unter http://sourceforge.net/projects/zdfmediathk/

Mein Quellcode ist in der Excel Datei zu sehen, gut für die Linux Leute eher nicht, aber der Code ist für dich auch nicht verwendbar.
Ich teile die Strings ja immer am Komma in eine neue Zelle und beräume dann entsprechend die Gänsefüßchen.

Wenn du die Json-Datei im Source einliest, kannst du das aufspalten viel komfortabler machen.

Wenn du eine laufende Mediathek hast, wirst du sehen, dass die Zuordnung sehr einfach ist.
Wenn man die Zuordnungen in der TVBrowser-Oberfläche defnieren könnte, wäre das auch hinsichtlich späterer Änderungen seitens MediathekView klasse.

Wenn ich weiter helfen kann, stehe ich gern zur Verfügung.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Hallo zusammen,

ich habe das Tool zur Konvertierung nun ein wenig optimiert. Kleine Fehler hatten sich im Export noch eingeschlichen.
Konvertierung MediathekView.zip
(50.91 KiB) 228-mal heruntergeladen
Alle Einstellungen können nun auf der Starttabelle definiert werden und sind nicht mehr Hartkodiert.
Des Weiteren gibt es nun einen automatischem Modus zur Aktualisierung der Mediathek-Daten.

Hierfür ist eine Batch-Datei zum Programmupdate nötig. Diese ins Programmverzeichnis des Mediathek-Programms kopieren.
Mediathek-Update.zip
(263 Bytes) 222-mal heruntergeladen
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
CHF
Junior Member
Beiträge: 45
Registriert: 29 Mär 2012, 18:52

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von CHF »

Also gibt es kein Mediathekview-Plugin mehr, sondern nur noch einen Excel-Konverter? Was könnte ich da ohne Excel machen?
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Leider nein, es sei denn du findest einen Entwickler für das Plugin.

Wenn sich ein Entwickler findet, könnte man auch die Online-Version des Plugins abfragen.
Die Onlineversion befindet sich unter: http://www.mediathekdirekt.de/
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2160
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Mediathek in neuer Version erschienen

Beitrag von Siggi »

Hallo,

ich habe noch einige kleine Bugs in der Excel Datei entfernt sowie die Ausgaben erweitert.

Was mich wundert, dass die groß geschriebenen Umlaute nicht dargestellt werden.
Die kleinen funktionieren super.

Ich habe die erstmal auf die Liste der "bösen" Zeichen gesetzt und konvertiere die automatisch.
Dateianhänge
Konvertierung MediathekView.zip
(64.5 KiB) 213-mal heruntergeladen
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)
Antworten