Plugin: Will ich nicht sehen!

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Plugin: I don't want to see

Beitrag von Kowolf »

ds10 hat geschrieben:Nur mal so als kleine Info am Rande, wenn man sich das I don't want to see-Plugin zum Beispiel auf die mittlere Maustaste legt, dann kann man die Sendungen mit genauer Übereinstimmung durch einem simplen Mittelklick ausschließen.
Das funktioniert bei mir nur mit einem DOPPELklick!?
ds10
Site Admin
Beiträge: 17824
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von ds10 »

Kowolf hat geschrieben:
ds10 hat geschrieben:man kann in den Einstellungen festlegen, dass man nur einen Menüeintrag haben möchte.
Diese Einstellung habe ich gesehen, nur ist (mir) nicht wirklich klar wofür die Einstellung ist.
Ich würde sagen: "Probieren geht über studieren." ;-)
Das Kontextmenü enthält wenn dies nicht ausgewählt ist zwei Einträge und dadurch ein Untermenü.
Kowolf hat geschrieben:
ds10 hat geschrieben:Nur mal so als kleine Info am Rande, wenn man sich das I don't want to see-Plugin zum Beispiel auf die mittlere Maustaste legt, dann kann man die Sendungen mit genauer Übereinstimmung durch einem simplen Mittelklick ausschließen.
Das funktioniert bei mir nur mit einem DOPPELklick!?
Bei mir funktioniert es problemlos auf der mittleren Maustaste (also eigentlich ja das Scrollrad der Maus, aber das kann man ja auch klicken). Es kann eigentlich auch nicht sein, dass es bei Doppelklick geht und bei Mittelklick nicht, da steckt in beiden Fällen die gleiche Funktionsweise dahinter. Sonst dürfte auch alles andere was man auf die mittlere Maustaste legt nicht funktionieren.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Kowolf »

n8licht hat geschrieben: ich dachte mir doch, ich kann nicht der einzige sein, der einen guten teil der sendungen nicht im programm sehen will.
Diese Funktion wünsche ich mir bereits seit Jahren, seitdem ich den TVB verwende.

Ich habe mich immer gewundert, daß sich nicht mehr User diese Funktion wünschen, wenn es nach mir ginge, müßte sie fix in den TVB integriert werden.

Denn dadurch hat man einzigartige Möglichkeiten die kein anderes TV-Programm bietet (gedruckt oder online), jeder kann sich sein ganz persönliches Programm erstellen und nur das angezeigt bekommen was er wirklich sehen will, was besonders bei der Aufnahmeplanung viel Zeit spart.

Die derzeitige Lösung hat allerdings einen Nachteil: die angezeigte Sendungslänge stimmt nicht mehr, die Sendungen dauern immer bis zur nächsten nicht ausgeblendeten Sendung. Besser wäre es, wenn die (relative) Sendungslänge erhalten bleiben würde.

Aber das dürfte sich bei der Implementierung mittles eines Filters wohl nicht anders machen lassen, bei allen Filtern gibt es dieses Problem.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17824
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von ds10 »

Kowolf hat geschrieben:Die derzeitige Lösung hat allerdings einen Nachteil: die angezeigte Sendungslänge stimmt nicht mehr, die Sendungen dauern immer bis zur nächsten nicht ausgeblendeten Sendung. Besser wäre es, wenn die (relative) Sendungslänge erhalten bleiben würde.
Das liegt einfach daran, dass die Programmtabelle nicht in der Lage ist die Dauer einer Sendung darzustellen. Die Sendungen können immer nur anhand ihrer Anfangszeit in die Programmtabelle einsortiert werden und reichen dann bis zur nächsten Sendung. Gerade bei den neuen Zeitblock-Layouts sagt die Höhe einer Sendung in der Programmtabelle erst recht nichts über deren Dauer aus, da alle Sendungen innerhalb des Zeitblocks einfach hintereinander angeordnet werden.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Kowolf »

ds10 hat geschrieben:
Kowolf hat geschrieben:
ds10 hat geschrieben:man kann in den Einstellungen festlegen, dass man nur einen Menüeintrag haben möchte.
Diese Einstellung habe ich gesehen, nur ist (mir) nicht wirklich klar wofür die Einstellung ist.
Ich würde sagen: "Probieren geht über studieren." ;-)
Das Kontextmenü enthält wenn dies nicht ausgewählt ist zwei Einträge und dadurch ein Untermenü.
Habe ich mich nicht getraut, schließlich wußte ich nicht, was dann passiert. ;-)
ds10 hat geschrieben:Bei mir funktioniert es problemlos auf der mittleren Maustaste (also eigentlich ja das Scrollrad der Maus, aber das kann man ja auch klicken). Es kann eigentlich auch nicht sein, dass es bei Doppelklick geht und bei Mittelklick nicht, da steckt in beiden Fällen die gleiche Funktionsweise dahinter. Sonst dürfte auch alles andere was man auf die mittlere Maustaste legt nicht funktionieren.
Bei mir funktionieren alle Funktionen nur bei DOPPELklick auf die mittlere Maustaste (das Rad). Weder mit aus- noch mit eingeschaltetem Mouse-Over reicht ein einfacher Klick.

Allerings: BEWEGE ich die Maus ein wenig bei gedrückter mittlerer Maustaste, wird die Aktion ausgeführt, halte ich die Maus ruhig ist ein Doppelklick notwendig!?
ds10
Site Admin
Beiträge: 17824
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von ds10 »

Kowolf hat geschrieben:Bei mir funktionieren alle Funktionen nur bei DOPPELklick auf die mittlere Maustaste (das Rad).
Dann liegt es wohl am Maustreiber, denn der Quellcode fragt die Anzahl der Klicks ab und reagiert, wenn die bei 1 steht.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Kowolf »

ds10 hat geschrieben:
Kowolf hat geschrieben:Bei mir funktionieren alle Funktionen nur bei DOPPELklick auf die mittlere Maustaste (das Rad).
Dann liegt es wohl am Maustreiber, denn der Quellcode fragt die Anzahl der Klicks ab und reagiert, wenn die bei 1 steht.
Das hat mich auf eine Idee gebracht. Ich verwende ein Makro-Programm, das auf bestimmte Mausaktionen reagiert. Wenn ich es deaktiviere, funktioniert es auch mit einem einfachen Klick.

Eigentlich sollte es nur in einem bestimmten Programm aktiv sein, aber offensichtlich ist dem nicht so.

Der TVB ist also ausnahmsweise unschuldig. ;-)
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Kowolf »

ds10 hat geschrieben:
Kowolf hat geschrieben:Die derzeitige Lösung hat allerdings einen Nachteil: die angezeigte Sendungslänge stimmt nicht mehr, die Sendungen dauern immer bis zur nächsten nicht ausgeblendeten Sendung. Besser wäre es, wenn die (relative) Sendungslänge erhalten bleiben würde.
Das liegt einfach daran, dass die Programmtabelle nicht in der Lage ist die Dauer einer Sendung darzustellen. Die Sendungen können immer nur anhand ihrer Anfangszeit in die Programmtabelle einsortiert werden und reichen dann bis zur nächsten Sendung.
Ich verwende die zeitsynchrone Darstellung, da ist es irritierend, wenn eine 15-Minuten Sendung mitunter fast den ganzen Tag "dauert".

Die Länge jeder Sendung ist bekannt, dadurch sollte es doch theoretisch möglich sein, eine ungefähre "Länge" der Sendung anzuzeigen, auch wenn die folgende Sendung herausgefiltert ist, oder?

Nur Interessehalber: wäre es aufwendig, so eine Darstellung zu implementieren? Und wie groß wäre der Berechnungsaufwand?

Ich habe jetzt erst einmal die Anzeige der Endzeit in der Programmtabelle eingeschaltet, mal sehen wie sich das bewährt.

Ich mußte übrigens etwas suchen, bis ich die Einstellung dafür gefunden habe, da sie nicht eindeutig gekennzeichnet ist: im Abschnitt Sendungsanzeige ist die Bezeichnung des Einstellbereiches "Infotext". Nirgendwo ist erkennbar, daß sich diese Anzeige auf die Programmtabelle bezieht, das sollte vielleicht irgendwo stehen.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17824
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von ds10 »

Kowolf hat geschrieben:Nur Interessehalber: wäre es aufwendig, so eine Darstellung zu implementieren? Und wie groß wäre der Berechnungsaufwand?
Mit 3.0 soll die Oberfläche sowieso geändert werden, dann lässt sich eine solche Änderung am inneren Design durchaus machen.
Kowolf hat geschrieben:Ich habe jetzt erst einmal die Anzeige der Endzeit in der Programmtabelle eingeschaltet, mal sehen wie sich das bewährt.

Ich mußte übrigens etwas suchen, bis ich die Einstellung dafür gefunden habe, da sie nicht eindeutig gekennzeichnet ist: im Abschnitt Sendungsanzeige ist die Bezeichnung des Einstellbereiches "Infotext". Nirgendwo ist erkennbar, daß sich diese Anzeige auf die Programmtabelle bezieht, das sollte vielleicht irgendwo stehen.
Es bezieht sich ja auch nicht auf die Programmtabelle, sondern auf die Sendungsanzeige. Denn diese Änderung führt dazu dass überall dort wo eine Sendung mit der TV-Browser-Darstellungskomponente gezeigt wird so aussieht. Und diese Sendungsanzeigen werden eben auch in der Programmtabelle verwendet. Wenn du jetzt zum Beispiel die Endzeitanzeige eingeschaltet hast, dann guck mal in den Lieblingssendungsdialog, dort steht die jetzt auch zu jeder Sendung die genug Platz dafür bietet.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Bananeweizen »

Kowolf hat geschrieben:Diese Einstellung habe ich gesehen, nur ist (mir) nicht wirklich klar wofür die Einstellung ist.
Ich habe selbst auch schon gedacht, dass ein Radiobutton mit zwei Einträgen diese Einstellung möglicherweise besser erklären würde, wobei mir noch keine gute Beschriftung eingefallen ist.
ds10
Site Admin
Beiträge: 17824
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Plugin: Will ich nicht sehen!

Beitrag von ds10 »

Die Beschriftung ist auch mein Problem, das kann man irgendwie nicht so richtig rüberbringen, irgendwie sowas wie "Einfaches Kontextmenü" und "Kaskadiertes Kontextmenü". Nur wer kann damit etwas anfangen?
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser
Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Plugin: Will ich nicht sehen!

Beitrag von Bananeweizen »

Ich dachte eher an "Titel direkt ausschließen" und "Bearbeitungsmöglichkeit für auszuschließenden Titel anzeigen", d.h. die Funktionalität, nicht wie das angezeigt wird.
v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1273
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Plugin: Will ich nicht sehen!

Beitrag von v6ph1 »

Bananeweizen hat geschrieben:Ich dachte eher an "Titel direkt ausschließen" und "Bearbeitungsmöglichkeit für auszuschließenden Titel anzeigen", d.h. die Funktionalität, nicht wie das angezeigt wird.
Titel direkt ausschließen ist erstmal gut.
Für das andere wäre noch "Titel ausschließen ..." empfehlenswert. (... dafür, dass es noch einen Dialog gibt)
Alternativ: "Ausschlussregel erstellen"

mfg
v6ph1
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Unerwünschte Sendungen ausblenden ?

Beitrag von Kowolf »

ds10 hat geschrieben:Es bezieht sich ja auch nicht auf die Programmtabelle, sondern auf die Sendungsanzeige. Denn diese Änderung führt dazu dass überall dort wo eine Sendung mit der TV-Browser-Darstellungskomponente gezeigt wird so aussieht.
Ach so. Ich habe den Dialog bisher nur für die Konfiguration der Programmtabelle verwendet.
Kowolf
Platin Member
Beiträge: 572
Registriert: 29 Mai 2006, 04:36

Re: Plugin: Will ich nicht sehen!

Beitrag von Kowolf »

Bananeweizen hat geschrieben:Ich dachte eher an "Titel direkt ausschließen" und "Bearbeitungsmöglichkeit für auszuschließenden Titel anzeigen", d.h. die Funktionalität, nicht wie das angezeigt wird.
Daß man dabei das Kontexmenü konfiguriert sollte schon erkennbar sein.

Also z.B.:

Kontextmenü:
  • + Direkte Titelauswahl
    + Direkte Titelauswahl und Titelauswahl mit Bearbeitungsmöglichkeit
Oder:

Kontextmenü:
  • + Direkte Titelauswahl
    + Untermenü: Direkte Titelauswahl und Titelauswahl mit Bearbeitungsmöglichkeit
Antworten