genaue Update-Hilfe von 2.1 auf 2.2

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Muescha
Junior Member
Beiträge: 27
Registriert: 28 Mai 2006, 20:40

genaue Update-Hilfe von 2.1 auf 2.2

Beitrag von Muescha » 28 Mai 2006, 20:49

die Version 2.2 ist nun draußen.

aber ein update bereitet mir noch kopfschmerzen.

ich weiß noch nicht, wie das update gehen soll.

lt. news mitteilung ist folgendes wichtig:
Bitte den TV-Browser 2.2 in ein neues Verzeichnis installieren und händisch zusätzlich installierte Plugins kopieren.
lt. wiki ( http://wiki.tvbrowser.org/index.php/Update ) wird aber diese notwendigkeit nicht erwähnt:
m den TV-Browser auf die neueste Version zu bringen, kann man am einfachsten die Zip-Datei von hier (http://www.tvbrowser.org/download_tvbrowser.php) entpacken und die installierte Version überschreiben.

Alternativ dazu kann man unter Windows auch einfach den Installer über das selbe Verzeichniss laufen lassen. Es werden alle Program-Dateien überschrieben.

Da Ihre Daten in Ihrem Homeverzeichnis gespeichert werden, gehen keine Ihrer Einstellungen dadurch verloren.

was ist nun richtig?

warum wurde die vollständige Datenmigration nicht direkt ins setup übernommen?

daher fehlt mir folgende Schritt-für-Schritt Anleitung für:

- wie erkenne ich, wo welche plugins liegen?
- was muß ich machen, damit meine bisherigen einstellungen nicht verloren gehen und ich alles neu einrichten muß?
- was kann ich kopieren? was darf ich nicht kopieren?


ich hoffe, daß nun eine ausführliche Hilfestellung für alle user kommt und dies auch in das Handbuch unter "update" eingeht.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 28 Mai 2006, 20:53

Hab in Update das umgeschrieben. Ist wirklich gaaanz einfach. Und wenn du keine Plugins händisch installiert hast, dann brauchst du die Plugins auch nicht verschieben ;).

Folge der Anleitung. Mehr mußt du nicht machen. Gaaaanz easy :D. Alle Einstellungen werden automatisch übernommen.

Gast

Beitrag von Gast » 30 Mai 2006, 10:32

Ein Hinweis beim Download-Link auf der Homepage, dass alle Einstellungen übernommen werden, auch wenn die neue Version in ein neues Directory installiert wird, wäre vermutlich sehr nützlich.

So wie das nämlich momentan klingt, habe ich zuerst lange gezögert, weil auch ich meinte, dann müsse ich wieder alles neu konfigurieren. Aber siehe da, das ganze flutscht ja wie von selbst! Sogar die Konfiguration der Plugins (also wenigstens des Capture Plugins) wurde vollständig übernommen.

Michael :)

whatsup_cologne

Update-Anleitung weiterhin uneindeutig

Beitrag von whatsup_cologne » 02 Jun 2006, 09:30

Hallo,

durch Abstürze und Neu-Installationen bis hin zum Betriebssystem (Win98SE) sind mir leider bereits mehrfach alle Daten verloren gegangen.

Ich fände es sehr hilfreich, wenn es unter den Optionen des Einrichtungsassistenten auch eine Option gäbe wie 'Homeverzeichnis sichern' mit Hinweis, dass sich hier neben den settings auch Erinnerungen und Lieblingssendungen befinden. Derzeit ist m.E. nur ein Zielverzeichnis für die TV-Daten einstellbar, warum nicht auch das Zielverzeichnis für alle weiteren TV-Broweser-Daten? Ausserdem fehlen mir meine Bewertungen, obwohl ich diese doch jeweils mit dem selben user-login abgegeben habe.

Sorry, war ein längerer Vorspann zu meiner Frage:
Warum steht in der WIKI-Anleitung zum update "Gegebenenfalls vorher mit den Uninstaller die alte Version entfernen."?
Mich jedenfalls verunsichert das, denn durch uninstall werden doch all die Daten des Homeverzeichnis mitgelöscht, oder nicht? (Bei Win98SE unter C:\windows\tv-browser)

Bevor ich mich 'traue' neu zu installieren hätte ich gerne Gewissheit, das mir meine settings, Erinnerungen, Lieblingssendungen, etc. nicht wieder verloren gehen.

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Re: Update-Anleitung weiterhin uneindeutig

Beitrag von icewind » 02 Jun 2006, 10:48

whatsup_cologne hat geschrieben:Daten des Homeverzeichnis [...] C:\windows\tv-browser
Wie jetzt? Ist ein Programmdatenverzeichnis echt im Systeminstallationsverzeichnis? Bist du sicher, dass es das Richtige Verzeichnis ist?

ds10
Site Admin
Beiträge: 17155
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 02 Jun 2006, 11:27

@whatsup_cologne
Du kannst das Einstellungsverzeichnis ändern, dazu musst du in der windows.properties im Programmverzeichnis den Eintrag userdir anpassen.
Du kannst problemlos Deinstallieren, die Einstellungen werden nicht automatisch gelöschte, dafür kommt eine Abfrage.
Beim Upgrade wird im Einstellungsverzeichnis ein neuer Order 2.2 für die Einstellungen abgelegt, zusätzlich wird ein BACKUP-Ordner erstellt.

@icewind
Ja so ist das unter Win98/ME.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 02 Jun 2006, 12:24

ds10 hat geschrieben:@icewind
Ja so ist das unter Win98/ME.
Okay, dass Microsoft noch nie wirklich was davon gehalten hat, Userdaten und Systemdaten zu trennen, ist mir ja hinlänglich bekannt, aber dass es mal so schlimm war, ist selbst mir neu...

On-Topic: Wo genau liegt unter Linux eigentlich die Datei (nur, dass ich heute abend gleich bescheid weiß *g*), und ist es unter beiden Betriebssystemen Möglich, anstelle eines Lokalen Verzeichnisses einen Netzwerkpfad anzugeben, so dass ich bei meinen Rechnern nur ein Mal die Daten runterladen muss?

ds10
Site Admin
Beiträge: 17155
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 02 Jun 2006, 12:36

Wenn du die Einstellungen meinst, die liegen in /home/user/.tvbrowser.
Es ist möglich den TVB so einzurichten, dass er die Daten und Einstellungen auf einem Laufwerk in einem Rechner ablegt, auf das mehrere BS Zugriff haben. Man muss dann nur die Pfade in den betriebssytem.properties und settings.prop relativ festlegen.

Alles auf einem Netzlaufwerk abzulegen wird schwierig, da Windows ja Laufwerksbuchstaben verwendet und dies in den Einstellungen einzugeben, dass Linux damit auch arbeiten kann dürfte schwierig werden.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

whatsup_cologne

Beitrag von whatsup_cologne » 02 Jun 2006, 13:10

@ds10
Vielen Dank für die prompte Rückmeldung! Habe das home-Veerzeichnis sicherheitshalber mal kopiert und den Eintag in der win.prop gefunden.

Zwei Punkte sind mir als 'newbie' noch unklar:

1) Ich finde es widersprüchlich in der update-Anleitung zum einen zu schreiben es sei ein neues Verzeichnis und zum anderen später im Text deinstallieren sei erforderlich. Wird bei Deinstallation denn das Programmverzeichnis nicht gelöscht? Wäre es dann nicht eindeutiger zu schreiben: Vor update bitte erst deinstallieren?

2) Bin nur Anwender kein Programmierer, daher noch Rückfrage zur korrekten Eingabe:
"# In this folder TV-Browser stores the settings
userdir=${user.home}/TV-Browser"

Wird {user.home} in Klammern durch neuen Pfad ersetzt? (Auch vor dem update?) Muss ich das $-Zeichen noch setzen? Mit/ohne Leerzeichen vor dem Pfad?

TIA, Bernd

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 02 Jun 2006, 13:31

ds10 hat geschrieben:Es ist möglich den TVB so einzurichten, dass er die Daten und Einstellungen auf einem Laufwerk in einem Rechner ablegt, auf das mehrere BS Zugriff haben.
Genau das ist ja eben nicht der Fall bei mir. Ich wollte so langsam mal anfangen, das Netzwerk auch richtig zu nutzen, mit zentralem Server, und allem pi-pa-po :)
ds10 hat geschrieben:Alles auf einem Netzlaufwerk abzulegen wird schwierig, da Windows ja Laufwerksbuchstaben verwendet und dies in den Einstellungen einzugeben, dass Linux damit auch arbeiten kann dürfte schwierig werden.
Moment... Gibts nicht je OS/Rechner eigene Einstellung? Würde das nicht reichen, in der jeweiligen Konfigurationsdatei entsprechend den Pfad zum Netzlaufwerk einzustellen? Unter Windows \\server\tvdata und analog dazu unter Linux den entsprechenden Mountpoint, bzw //server/tvdata? Oder unterstützt Windows-Java keine UNC-Pfade?

Wobei... Das wäre doch auch egal, oder? Ich meine, die Sachen laufen auf verschiedenen Rechnern mit verschiedenen Konfigurationen, sie sollen sich nur die TV-Daten vom selben "Netzlaufwerk" teilen.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17155
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 02 Jun 2006, 13:37

whatsup_cologne hat geschrieben:1) Ich finde es widersprüchlich in der update-Anleitung zum einen zu schreiben es sei ein neues Verzeichnis und zum anderen später im Text deinstallieren sei erforderlich. Wird bei Deinstallation denn das Programmverzeichnis nicht gelöscht? Wäre es dann nicht eindeutiger zu schreiben: Vor update bitte erst deinstallieren?
Ja, mag sein. Wenn man den TVB in einem anderen Verzeichnis installiert braucht man den Alten eigentlich nicht deinstallieren. Die Einstellungen werden ab 2.2 pro Version abgelegt, so dass es dann in Zukunft möglich ist mehrere Versionen parallel zu betrieben, also beispielsweise eine Stable und ein Beta.
whatsup_cologne hat geschrieben:2) Bin nur Anwender kein Programmierer, daher noch Rückfrage zur korrekten Eingabe:
"# In this folder TV-Browser stores the settings
userdir=${user.home}/TV-Browser"

Wird {user.home} in Klammern durch neuen Pfad ersetzt? (Auch vor dem update?) Muss ich das $-Zeichen noch setzen? Mit/ohne Leerzeichen vor dem Pfad?
Du musst den kompletten Pfad eingeben, und darauf achten den Slash anstelle des Backslash zu benutzen, also beispielsweise:

Code: Alles auswählen

userdir=C:/TVB-Settings
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

ds10
Site Admin
Beiträge: 17155
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 02 Jun 2006, 13:44

icewind hat geschrieben:Moment... Gibts nicht je OS/Rechner eigene Einstellung? Würde das nicht reichen, in der jeweiligen Konfigurationsdatei entsprechend den Pfad zum Netzlaufwerk einzustellen? Unter Windows \\server\tvdata und analog dazu unter Linux den entsprechenden Mountpoint, bzw //server/tvdata? Oder unterstützt Windows-Java keine UNC-Pfade?
Da bin ich momentan überfragt.
icewind hat geschrieben:Wobei... Das wäre doch auch egal, oder? Ich meine, die Sachen laufen auf verschiedenen Rechnern mit verschiedenen Konfigurationen, sie sollen sich nur die TV-Daten vom selben "Netzlaufwerk" teilen.
Wenn du nur die Daten auf dem Netzlaufwerk ablegen willst würde das gehen, allerdings gibt es dann Probleme mit den Lieblingssendungen, da die immer nur bei einem Datenupdate neu gesucht werden.

Am günstigsten wäre es wenn du den TVB auf dem Netzlaufwerk installierst und dann die Pfade relativ dazu angibst und auch die Einstellungen für beide BS gelten, kann man ja über die linux.properties und die windows.properties festlegen und in der settings.prop dann auch nur relative Pfade verwenden. Das wäre dann so als ob man den TVB auf einem USB-Stick installiert, was ja auch geht. Wenn nämlich alles auf einem Laufwerk liegt, spielt es keine Rolle, wie das Laufwerk dann ins BS eingebunden wird.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 02 Jun 2006, 13:49

ds10 hat geschrieben:Am günstigsten wäre es wenn du den TVB auf dem Netzlaufwerk installierst und dann die Pfade relativ dazu angibst und auch die Einstellungen für beide BS gelten, kann man ja über die linux.properties und die windows.properties festlegen und in der settings.prop dann auch nur relative Pfade verwenden.
Wäre eine Idee... Ja. :) Ich glaube, darauf wird es letztendlich auch hinauslaufen, wenn ich es nicht anders hinbekomme, heute Abend mal Ausprobieren :)

Weiter, hier: http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?t=4037

whatsup_cologne

Beitrag von whatsup_cologne » 02 Jun 2006, 14:12

Vielen Dank, Hilfestellung/support ist wirklich prima!
By the way, möchte auch mal Lob für neue Version aussprechen an alle die mitgewirkt haben, sei es nun als Programmierer oder Nutzer/beta-Tester und deren feedback.

Gruss, Bernd

Benutzeravatar
fingerhut
Platin Member
Beiträge: 2923
Registriert: 03 Feb 2005, 10:18
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von fingerhut » 02 Jun 2006, 16:53

für alle die die ...properties geändert haben.

diese wird bei einem update überschrieben.

Antworten